PowerBook G4: von externen Festplatte booten

  1. master07

    master07 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,

    ich habe die Suchfunktion bereits verwendet und nichts passendes gefunden.
    Ist es möglich von einer externen Festplatte zu booten auf einem PowerBook G4?
    Es läuft auf dem PowerBook G4 Mac OS X 10.4.8

    Bitte helft mir!
    Möchte nämlich ein Backup meiner Festplatte machen!

    lg,
    master07
     
    master07, 07.03.2007
  2. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Hallo!
    Mit einer über Firewire angeschlossenen Platte bin ich mir ziemlich sicher, dass es klappt. Ob es mit einer über USB angeschlossenen geht, kann ich jetzt nicht sagen.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 07.03.2007
  3. noel.mayor

    noel.mayorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Beim Booten [Alt] dann kommt die Auswahl, oder Systemeinstellungen > System > Startvolume.

    :)
     
    noel.mayor, 07.03.2007
  4. master07

    master07 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Das weiss ich alles schon!

    Man kann doch aber beim erstellen einer Mac OS X Startpartition auf einer externen Festplatte irgend welche Sachen einstellen, dass man auch von einem PowerBook booten kann oder täusche ich mich da?
    Beim MacbookPro funktioniert es nämlich super!

    Bei der Auswahl ob ich von einem externen oder von der internen Platte booten will, zeigt er mir nur die interne.

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt :)

    lg,
    master07
     
    master07, 07.03.2007
  5. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Nein, ab jetzt wird es unverständlich. Du hast also eine externe Festplatte mit Firewire, ja? Ist auf dieser auch MacOS X installiert? Wenn ja, müsstest Du sie in den systemeinstellungen unter "Startvolumen" als Startlaufwerk auswählen können.
    Wenn da noch kein MacOS X drauf ist, musst Du es entweder erst einmal darauf installieren oder aber das System von Deiner internen Festplatte (z.B. mit Superduper) darauf klonen.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 07.03.2007
  6. conrai

    conraiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    3.677
    Zustimmungen:
    172
    Ich hatte das mit CCC gemacht, das klappte nicht mehr mit dem booten. Sind da doch Unterschiede zu Superduper?
     
    conrai, 07.03.2007
  7. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Ich kenne "CCC" nicht, aber ich kann Dir versichern, dass man mit "Superduper" ganz wunderbar einen (bootbaren) Klon auf einer externen Festplatte erstellen kann.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 07.03.2007
  8. conrai

    conraiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    3.677
    Zustimmungen:
    172
    OK, dannn werde ich das noch mal damit testen. Sinnvoll ist das ja schon.
     
    conrai, 07.03.2007
  9. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Warum versucht Du es nicht einfach mal aus?
    geht noch nichts kaputt dabei.
     
    maceis, 07.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook externen Festplatte
  1. Kacknasae
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    279
  2. FR33RID3R
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    143
  3. Kingakis
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    532
  4. DerFloe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    278
    oneOeight
    05.09.2016
  5. TH-SH
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    383