Benutzerdefinierte Suche

Powerbook G4 Titanium bootet nicht

  1. cristobal

    cristobal Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem Powerbook G4 Titanium (G4, 667Mhz, 512MB RAM, Macos X 10.3.9). Nach dem Einschalten beginnt der Bootvorgang, Apfel erscheint und nach wenigen Sekunden bekommen ich die Meldung: 'Rechner muß neu gestartet werden. Bitte Neustarttaste oder Einschaltknopf drücken'. Tu ich das bekomme ich die selbe Meldung.

    Was kann ich tun? Wie kann ich die HW checken um den Fehler einzukreisen? Liegt evtl. ein HD-Fehler vor so daß einige Sektoren beim booten nicht gelesen werden können?

    Danke für jede Hilfe, Christoph
     
    cristobal, 11.11.2006
  2. spoege

    spoege

    Starte von CD. (Taste "C" beim Booten drücken, wenn die CD eingelegt ist.)
    Alternativ die Wahltaste drücken.

    Auf der CD ist auch das Festplattendienstprogramm, mit dem du die FP prüfen und reparieren kannst, sowie der Hardware-Test.
     
    spoege, 11.11.2006
  3. cristobal

    cristobal Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werd ich gleich probieren. Booten bei gedrückter SHIFT-Taste geht übrigens problemlos und ich kann mich dann wie gewohnt anmelden. Also scheint der Rechner selbst erstmal in Ordnung zu sein.

    Abmelden, runterfahren kein Problem. Nur eben der 'normale' Bootvorgang hängt ...
     
    cristobal, 11.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Titanium bootet
  1. eni400
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    442
  2. CryxDX2
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.429
    CryxDX2
    19.05.2012
  3. Tiburon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    666
    Udo2009
    13.11.2011
  4. Aviva
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.600
  5. TXT
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.765