PowerBook G4 - Sehr laut und sehr langsam geworden

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von daria, 21.02.2004.

  1. daria

    daria Thread Starter

    MAC ist SEHR laut und langsam geworden, warum???

    Hallo
    Ich habe mein Power Book G4 for fast 2 Jahren gekauft (Prozessor 667, Speicher 256; Version 10.3.2)
    Obwohl ich die unbrauchbaren Sprachpackete gelöst und keine Fotos sowie keine Musik auf der Festplatte habe - ist der Laptop ....wie im Titel. Es nervt mich ohne Ende, wenn er bei der Öffnung neuer Programme so schnarrt und knarrt....
    Ich bitte um RAT!!!
    Grüße aus Köln
    Daria
    P.S. die Information bezüglich meiner Festplatte (Macintosh HD:
    Kapazität: 27,94 GB,
    Frei: 15,94 GB
    Benutzt: 12,01 BG)
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    termial öffnen und mit top nach einem amok laufenden programmen suchen....
     
  3. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    206
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Ferhau ihn doch mal //Jaja ich weiss ich bin gemein und diskriminierend :p//
    Ich denke mal du hast eine schlecht Fragmentierung der Festplatte oder irgendein Tool muellt deinen RAM zu.
     
  4. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.10.2003
    Hallo Darla,
    hmm, ohne jetzt genaueres zu wissen: Es könnte sein dass deine Festplatte langsam kaputt geht. Überprüfe doch mal die Platte mit dem Festplattendienstprogramm. Das würde auch erklären warum das Powerbook langsamer geworden ist...
    Ciao,
    Robert
     
  5. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    206
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Ne robat da geht nix kaputt, denke mal ihr System ist einfach total ueberladen.
     
  6. daria

    daria Thread Starter

    Aber warum????? Wie gesagt, steht noch viel Platz zur Verfügung!
    Woher weiß man, ob das System überbelastet ist????
    Daria
     
  7. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    206
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Hm hast nen schoenen Namen aber ich bin Os 9.2 User da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
     
  8. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.10.2003
    Also der Hinweis auf ein lauteres Powerbook lässt michstark an der Annahme dass das System nur überlastet ist zweifeln ;)
     
  9. HeinzM

    HeinzM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2003
    ich würd mal spontan die HardwareTest CD reinschieben und abwarten was sich so ergibt.
    Meist sind es ja nur die kleinen Dinge die nerven!!!
    Gruß aus der Hauptstadt!
     
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    hm... laut würde ja hindeuten auf eine sich verabschiedende Platte. (Ist das Geräusch immer gleich? oder mal weniger laut, mal mehr?) - aber daß das PB langsamer wird, deutet m.E. nicht auf einen Plattenschaden hin.
    Vielleicht kommen ja, Zufall hin oder her, zwei Komponenten zusammen: nämlich wirklich ein Hardwareproblem und ein störendes Programm.
    Beidem kann man, leider, nur durch Tests auf die Spur kommen.

    Zumindest würde ich zur Sicherheit mal alle Daten sichern und mir eine Start-CD oder besser -HD anfertigen. Falls was schief geht, kannst Du dann wenigstens gefahrlos booten und hast Deine Daten gesichert.
    Tägliche Datensicherung etwa mit Déja-vu ist anzuraten ... sicher ist sicher!!

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen