PowerBook G4 geht ohne Vorwarnung in den Ruhezustand

kathyrett

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
6
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit geht mein PowerBook ohne Vorwarnung oder Anzeichen einfach in den Ruhezustand. Es ist unabhängig von Programmen. Manchmal kann ich es mit Knopfdruck erwecken, zweimal ist es aber auch einfach ausgegangen.
Habe schon Benutzerrechte u. ä. repariert, ebenso das Zeitmanagement.
Der Akku ist neu und zeigt auch keine Fehler an.
Ist jemandem schon einmal Ähnliches passiert?
Ist es einmal ausgegangen, dauert es nicht lange und der Ruhezustand ist wieder da. Lässt man es etwas länger geschlossen oder startet es neu, dauert es länger, bis es wieder passiert. Bin ratlos.

Gruß
K.
 

volksmac

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2004
Beiträge
3.183
benutze einfach mal die Forensuche.
Soweit ich mich erinnere hatten wir dieses problem hier schon erörtert.
 

kathyrett

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
6
Ich habe schon gesucht. Vielleicht nicht richtig? Hm... aber ich habe nur einen Thread mit ähnlichen Symptomen gefunden. Und keine Lösung. Es liegt eben auf keinen Fall am Akku. Der ist neu. Ebenfalls hat es nichts mit Akkubetrieb und Strombetrieb zu tun. Er macht es in beiden Anwendungen.
Aber dankeschön...;o)
 

kathyrett

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
6
Ich werde es versuchen. Habe auch gerade den Hinweis erhalten, ihn zum Support zu geben. Aber da warte ich erst mal, weil ich keine Garantie mehr habe.
 

Niesl

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
8
Habe grade in einem Anderen Thread "G4 Powerbook - Ruhezustand" zu dem Thema was geschrieben. Sollte wohl auch bei dir das Problem sein.