Powerbook G4 DVD-Laufwerkstausch

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von roteroktober62, 01.04.2008.

  1. roteroktober62

    roteroktober62 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Hallo Alle,
    an meinem Powerbook G4 Titanium (OS 10.4) hat das DVD-Laufwerk gestreikt. Also bei ebay ein neues erworben (Pioneer DVR-K05) und nach ifixit.com-Anleitung eingebaut.Die Kiste läuft sogar wieder (Wunder !!!), aber das Laufwerk spuckt die Rohlinge immer sofort wieder aus....Kann mir bitte :confused:jemand den entscheidenden Tipp geben, was jetzt noch zu tun wäre ???
    Merci vielmals für alle hilfreichen Ratschläge

    lg

    Rolf
     
  2. poiu

    poiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    22.03.2008
    Laufen gepresste und gebrannte CDs und DVDs? Hast du es mit Rohlingen verschiedener Marken versucht? Verbatim und Sony werden oft empfohlen. Wenn diese nicht funktionieren, könnte das Laufwerk defekt sein...
     
  3. roteroktober62

    roteroktober62 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Nein. Leider. Auch gepresste und selbstgebrannte werden erbarmungslos wieder ausgeworfen...
     
  4. poiu

    poiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    22.03.2008
    Dann würde ich davon ausgehen, dass das Laufwerk defekt ist. :(
     
  5. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.402
    Zustimmungen:
    1.297
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Gab es an dem Laufwerk Jumpereinstellungen zu beachten?
     
  6. roteroktober62

    roteroktober62 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Ähmmm...keine Ahnung, das neue Laufwerk kam ohne jegliche Beschreibung. Das mit den Jumpereinstellungen kenne ich ja von diversen Festplattenwechseln, aber am DVD-Laufwerk habe ich keine Jumper gefunden.:confused:
     
  7. wird es denn im system profiler angezeigt und erkannt (ATA bzw. „Medium brennen“)?
     
  8. poiu

    poiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    22.03.2008
    Vielleicht hilft es, wenn du den P-RAM löschst?

    "Beim Neustart Apfel+Alt+p+r gleichzeitig drücken und warten, bis der Startgong das zweite Mal ertönt."
     
  9. roteroktober62

    roteroktober62 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Ja, wird erkannt
    So. P-Ram gelöscht, es bleibt allerdings alles beim alten. Seufz....
     
  10. roteroktober62

    roteroktober62 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Hallo Gemeinde,

    erstmal vielen Dank an Alle die sich den Kopf zerbrochen haben !!! Google sei Dank hab ich eine Lösung gefunden. Hier steht`s:

    http://www.centrix-intl.com/slimcompatibility/k05diskreject.htm

    Die Original-Befestigungsschrauben des Laufwerkkäfigs sind scheinbar zu lang, was das Austauschlaufwerk zur Dauerejakulation von Rohlingen veranlasst:rolleyes: Ich hab die betreffende Schraube jetzt einfach weggelassen und siehda - das Laufwerk brennt Cd`s wie der Teufel !!!

    Also nochmals vielen Dank an alle hilfreichen Seelen

    lg

    Rolf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Laufwerkstausch
  1. markus2010
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    199
  2. Tom Hannover
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    197
  3. mpc
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    460
  4. macbeginneruser
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    520

Diese Seite empfehlen