PowerBook G4 15" - Pulsierende Leuchtdiode im Standby zu hell

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von kusti, 23.05.2004.

  1. kusti

    kusti Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    pulsierende Leuchtdiode im Standby zu hell

    hallo

    habe ein pb-alu und finde die pulsierende leuchtdiode, welche wärend des standbys an ist, deutlich zu hell.
    fands ja am anfang schon noch cool, aber mit der zeit geht mir die discobeleuchtung in meinem zimmer auf die nerfen.
    hat da jemand eine elegantere lösung als "mit filzstift darübermalen", "pb ganz abschalten" "mit schraubenzieher reinhauen" oder "buch davor legen"

    servus
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    5
    power book verkaufen?

    sry, aber manche leute haben probleme... *kopfschüttel*
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.416
    Zustimmungen:
    1.910
    Und ich habe immer gedacht die wäre kaputt.
    Mal geht sie, dann nicht, dann doch.... :D
    kopfkratz
     
  4. HAL

    HAL

    wenn dir die "discobeleuchtung" auf die nerven geht, schalte ihn doch aus statt standby...

    ihr habt probleme...

    :rolleyes:
     
  5. Bob S.

    Bob S. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Wenn schon Vorschläge wiederholt werden, die kusti nicht hören will, dann doch bitte "mit dem Schraubenzieher reinhauen". So dumm find ich die Frage garnicht. Wenn ich mit meinem iMac in einem Zimmer schlafen würde, wäre mir das evtl auch zu viel.
     
  6. ich muss zugeben, ich habe mich auch schon über die Helligkeit
    geärgert. Nicht nur, daß es nachts stört, sondern auch die für
    diese Helligkeit notwendige Energie ist mit Sicherheit nicht
    gerade wenig.
    Vielleicht bastelt mal jemand ein wenig rum und baut eine
    schwächere Lampe ein. (?)

    Wenn Apple seine Books weiter optimieren möchte, dann sollten
    sie das Lämpchen entschärfen.
     
  7. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    6
    Zum autorisierten Appledealer und -reparierer gehen und die Diode abklemmen lassen. Wahlweise selbst erledigen. Es gibt gute Anleitungen zum Auseinandernehmen der PBs.

    Das Problem ist aber,, dass eine am Tag schwache Lampe nachts doch deutlich heller wirkt. ;)
     
  8. unique23

    unique23 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    genau, beinahe hätte ich mir ein zweites pb gekauft,
    aber wenn dann beide bei mir im standby im zimmer
    sind dann bringt das meine pflanzen durcheinander -
    das kann ich nicht verantworten. sorry, steve. schuld
    daran ist deine grelle leuchtiode.:D
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.416
    Zustimmungen:
    1.910
    Abends ausschalten, morgens einschalten.
    Ruhe ist und schlafen geht auch.
    Manche Dinge sind wirklich sooo einfach.

    Krusti meint vielleicht eine Einstellung in der Software, die es nicht gibt.

    Ich würde versuchen immer während der Abdunklungsphase zu schlafen :D :D :D
     
  10. Oh weh… lasst doch eure Hardware zufrieden, sie hat euch nichts getan.

    Meinst du ich mach jeden abend vorm Schlafengehen eine Bombendrohung am Petroleumhafen, nur weil mir die Arbeiter der Nachtschicht mit ihren Kränen und Stahlträgergekloppe auf die Nerven gehen? :D

    Bevor ich ein Powerbook quasi „kaputtmache“ (oder „kaputtmachen“ lasse), schalte ich es ganz einfach aus. Auch eine schwächere Diode einbauen… was soll das? Ich mein, man kann ja alles auf seine persönlichen Bedürfnisse anpassen, aber einige Dinge finde ich dann doch etwas übertrieben. Teilweise erinnert mich das an Gepflogenheiten von Snobs :rolleyes:

    Yves
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen