PowerBook G4 15" Alu - Probleme mit den Schrauben beim Speichereinbau

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von albertino13, 25.07.2004.

  1. albertino13

    albertino13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.05.2004
    hallo möchte mir mehr hauptspeicher einbauen ...

    dazu muss man ja auf der Unterseite des PB die Batterie rausnehmen und
    die Abdeckung (vier Kreuzschrauben) abnehmen.

    Gerade daran scheitere ich. Das sind 1,4 mm Schrauben, die derart fest angezogen sind, dass ich diese nicht loslösen kann, da ich abrutsche.

    Wie kriegt man diese Bl... Dinger auf ?
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.446
    Zustimmungen:
    1.939
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Mit einem geeigneten Werkzeug!!

    Gerade bei den kleinen Schrauben ist es wichtig exakt die richtige Größe des Schraubendrehers zu wählen. Es gibt da recht gutes Werkzeug in den Baumärkten, meist das teurere, nicht das was an den Kassen rumfliegt.

    Da du schreibst das du abrutschst, hängt das wohl mit der falschen Größe zusammen oder der falschen Art (normaler Kreuzschlitz, oder Pozidrive)
    Sind beim PB aber normale Kreuzschlitzschrauben.

    so long avalon
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2004
  3. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Hi,
    ich bin mit dem Rechner bewaffnet in den Baumarkt gegangen, auch dort soll es Berater geben, so war ich mir dann sicher, dass alles passt. Auf keinen Fall mit dem falschen Werkzeug probieren, dann ist die Schraube schnell abgedreht!

    RD
     
  4. ulenz

    ulenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Unter www.arktis.de kannst du für teure 15 Euro einen Satz Schraubendreher für das Powerbook kaufen. Unter www.dsp-memory.de bekommst du RAM, der für deinen notebook-Typ getestet wurde.
     
  5. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Die Schrauben bekommst Du mit normalem Feinmechaniker Werkzeug auf (das sind diese ganz kleinen Schraubenzieher, mit denen man auch an Uhren Schrauben rankommt.) Die gibt es im Baumarkt zu normalen Preisen.

    Und Du kannst auch ganz normalen PC-Notebook-Arbeitsspeicher kaufen, der funktioniert nämlich auch, extra fürs Pb getesteter RAM ist meines Erachtens Quatsch. Dafür sind elektronische Bauteile schließlich genormt. Das spart dann auch nochmal 10-20€ plus Versand.

    viele Grüße
    emaerix
     
  6. P-HD

    P-HD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2004
    ...Linksrum!

    P
     
  7. ulenz

    ulenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    emaerix:
    Vorsicht beim RAM mit der Bauhöhe, wenn es um notebooks geht. Einige notebooks nehmen nur Bausteine mit extraniedriger Bauhöhe. Diese dsp-memory-Leute scheinen normale Preise zu haben, und mit dem Umtausch von RAM tut sich der Händler an der Ecke oft schwer.
     
  8. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    11.11.2002
  9. aro74

    aro74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Du brauchst einen Schraubendreher der Größe "#00 Philips", z.B den PH00 von LUX-Tools (Art. Nr. 585740). Kostet im Obi knapp 5 Euro. Geh da bloß nicht mit Uhrmacher-Schraubendrehern dran, damit drehst Du nur die Sch...schraube blind!
     
  10. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Ich habe die Schrauben mit nem Küchenmesser aufgeschraubt :D:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen