PowerBook G4 15" 1,5GHz - Neu und schon kaputt...

  1. bluesaturn

    bluesaturn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Community,

    ich möchte gerne Eure Meinung hierzu hören:

    Ende Mai habe ich ein Powerbook 15" Superdrive 1,5 GHz gekauft.
    Drei Tage später mußte ich sehen, daß ich 1. Tastaturprobleme hatte (Tasten quietschten und hakten) und 2. existierten Graphikproblem mit der Darstellung.

    Angerufen beim Händler und wieder hingeschickt. Techniker später: Kein Problem, Sie bekommen ein neues. Dann mußte ich 2,5 Wochen auf das neue Notebook warten. motz

    Der Höhepunkt war aber der Samstag. Das Notebook kam an, angeblich nagelneu. Aber der Deckel war verbogen und rechts über den Superdrive fetter Spalt. Gleichzeitig geht der Deckel schon bei leichtem Druck auf, ohne auf die Öffnungstaste drücken zu müssen.
    :mad:

    Ich war und bin echt enttäuscht. Ich habe wirklich sehr lange gearbeitet, um mir so ein Schmuckstück zu leisten und dann das.

    Das beste aber noch: Rufe am Montag beim Händler an und man sagt mir, daß bei Macdonals das Essen auch nie so aussehen würde wie auf den Fotos, als ich dezent auf die Abbildung auf den Schmuckkoffer verweise. Dort weist das Pb auch keinen Spalt auf, nicht mal so extrem wie meines.
    Der Händler hat das Notebook aber erstmal zur "Begutachtung" abholen lassen.

    Sollte er vorschlagen, es zu reparieren, werde ich das verweigern. Ich sehe das so, daß ich mein Geld nicht für ein kaputtes PB ausgebe, schließlich kauft auch niemand ein Auto, welches Fehler aufweist. Außerdem konnte ich das Pb noch nicht mal zwei Wochen nutzen, weder das alte noch dieses andere.
    Der Händler hat wohl die zwei Wochen Rückgabefrist vergessen, zumal auch ausgemacht wurde, daß wenn Fehler auftreten, ich mich sofort melden soll und ich das Pb zurückgeben kann.
    Irgendwie fühle ich mich vom Händler verkohlt.

    Was sagt ihr dazu? Und warum hat Apple diese Probleme mit dem Spalt?
    Ist bei Apple mehr Schein als Sein vorhanden, denn irgendwie finde ich das alles sehr merkwürdig.

    Grüße von einem enttäuschten Saturn. :rolleyes:
     
    bluesaturn, 30.06.2004
  2. thewalrus

    thewalrusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ein Grund warum man bei lokalen Händlern kaufen und sich die Geräte vor dem Kauf gut ansehen sollte. Das kostet dann zwar meist etwas mehr, aber man hat ein einwandfreies Gerät.

    Nur mal so als Tip für nächstes mal ;)
     
    thewalrus, 30.06.2004
  3. Karlis

    KarlisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    11
    Wo hast du das Gerät gekauft, bzw. bei welchem Händler?

    Gruß
    Karlis
     
    Karlis, 01.07.2004
  4. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Das ist echt ne Sauerei. Setz dem Händler schriftlich eine Frist von 2 Wochen oder weniger, die er noch Zeit hat das Powerbook zu liefern. Danach kannst du dann vom Kauf zurücktreten.

    Ich habe damals auch vor Ort gekauft und bin so solchen Problemen aus dem Weg gegangen. Hinbringen ist einfach schneller als hinschicken. Ausserdem kann man wie oben schon bemerkt sich das Gerät vor dem Mitnehmen anschauen und es ausprobieren.
     
    jokkel, 01.07.2004
  5. Jazz_Rabbit

    Jazz_RabbitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Was auch geht ist online zu bestellen, dann greift das Fernabsatzgesetz ein und man kanns ohne Begründung innerhalb zwei Wochen zurückgeben.
     
    Jazz_Rabbit, 01.07.2004
  6. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Die zwei Wochen scheinen ja schon um zu sein.
     
    jokkel, 01.07.2004
  7. shortcut

    shortcutMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    hi,

    ich kann deinen unmut sehr gut verstehen, denn das ist jetzt alles ein wenig dumm mit deinen p-books gelaufen. da scheint apples qualitätskontrolle geschlafen zu haben. für solche fälle zahle ich lieber "a few euros more" direkt beim dealer meines vertrauens. dem kann ich ein gerät im garantiefall auf den tisch knallen und ihn persönlich zur sau machen. das ist mir im zweifelsfall wichtiger als beim anonymen versender von der grünen wiese aus der diaspora ein paar euro zu sparen.

    zum spalt im deckel: das ist wie bei den ikea-möbeln. mit geeignetem werkzeug kann man den deckel auch leicht selbst justieren (das speziell darauf abgestimmte werkzeugset gibt es auch bereits extra z.b. bei comspot etc. zu kaufen).

    die spaltprobleme sind bekannt (auch bei meinem 17er). aber das ist nicht der rede wert, wenn du dir eine schutztasche kaufst (was ich jedem book-user sowieso dringendst empfehlen würde).
     
    shortcut, 01.07.2004
  8. Macs Pain

    Macs PainMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.588
    Zustimmungen:
    428
    Wer weiß ob Apple da dran Schuld is. Das Teil braucht nur im Lager vom Händler runtergefallen zu sein, irgendein Lagermitarbeiter sagt "Ups" und stapelt munter weiter.
     
    Macs Pain, 01.07.2004
  9. sanamiguel

    sanamiguelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    @jokkel
    Das hat er nicht geschrieben; und bei einer Ersatzlieferung gibt es wieder 2 Wochen Rückgabefrist.

    Und wenn der Händler sich schon so anstellt (MacDonald), würde ich das Geld zurückfordern und woanders kaufen.

    Gruß,
    Michael
     
    sanamiguel, 01.07.2004
  10. GRD

    GRDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    hört sich ganz nach meinem problem an, welches jetzt schon seit nov 03 währt... clap

    wär für mich mal ganz interessant zu wissen mit welchem händler du das problem hast.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook 5GHz Neu
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    381
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    687
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    351
  5. Werther77
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.190
    ZeitWandler
    21.01.2016