Powerbook G4 12" vs. MacBook Pro 15"

macjena

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2005
Beiträge
74
Habe ein Powerbook G4 12" mit 1,5Ghz Prozessor und 2 MB. Habe ebenso ein MacBook Pro mit 2 Ghz und 2GB,

die Frage nun was soll weg. Ich kann mich nicht entscheiden.

12" ist die perfekte Größe

aber beim MacBook Pro geht der Lüfter nie an, beim PowerBook nervt der dauernd.

Allerdings verstehe ich den Namenswechsel bis heute nicht. MecBook. Das hört sich an wie Meck Meck die Ziege.
 

Emp

Mitglied
Registriert
05.11.2005
Beiträge
300
Ja der Name am Book ist echt störend. Sofort verkaufen.
 

dasich

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.044
Du hast ein neues IntelBook und ein Powerbook und fragst Dich, was Du vrkaufen sollst?

Also wenn ich mich für eine Intel Maschine entschieden haben, werde ich die auch behalten. Wenn ich ein Powerbook hätte und vor dem Kauf eines Neugerätes stünde, würde ich drüber nachdenken, was ich mit meinem Book machen will und, je nach Anwendung entscheiden, welches ich behalten möchte und welches nicht.


dasich
 

Scuidgy

Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
902
Ich warte leider auch noch auf ein kleines MacBookPro. Apple lässt sich ganz schön Zeit in der Richtung. Für das 12" Powerbook gibt es noch keinen wirklichen Ersatz
 

jwolensky

Mitglied
Registriert
01.11.2006
Beiträge
823
wenn der lüfter nie angeht, hast vl noch nicht alle firmware-updates installiert??? bei den aktuellen läuft der lüfter konstant bei 1000u/min
 

stussy

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2005
Beiträge
2.207
Es gäbe noch die möglichkeit beide Geräte zu verkaufen und Dir ein MacBook zu kaufen.
Das ist von der Größe her kein allzu grosser Unterschied zum 12" PB(was Du ja wegen der Grösse präferierst), hat allerdings wesentlich mehr Power als das 12".
Es ist kleiner als das 15" MBP, was Dir ja zu gross ist.

Just my 2 cent. :)

PS: Nein, ich habe kein Interesse eines der Geräte zu kaufen, falls Du das jetzt denken soltest. :D
 

Mystras

Mitglied
Registriert
09.05.2004
Beiträge
953
Wenn Deine Software UB ist das Macbook behalten. Wenn deine Software keine UB ist das PB behalten.
 

Spaceranger

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2006
Beiträge
2.350
Also wenn ich beide hätte würde ich das Powerbook verkaufen.
Nur warum soll überhaupt eins weg, brauchst du das Geld. Behalt doch einfach beide. Finde 2 Macs sind ne feine Sache. Für unterwegs kannst immer schön das 12" mitnehmen. Arbeiten die mehr Leistung erfordern machst aufm MBP. :)
 

JohnP

Mitglied
Registriert
12.10.2004
Beiträge
472
Ich würde das PowerBook verkaufen. Der Geschwindigkeitsunterschied ist enorm.
Ansonsten verkaufe einfach beide und schau dir ein MacBook an, obwohl das dann nicht mehr dem Design und der Qualität eines MacBook Pro.
 

tridion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2003
Beiträge
6.995
verkauf das MBP - und kauf dir dafür einen stationären Mac; du bekommst einen gebrauchten G5 locker (und ausreichend, was Geschwindigkeit betrifft) oder natürlich auch einen Intel iMac oder -Mini, wenn du WIN benötigst.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
21.557
Hmmm... das geht mir auch immer so mit dem geklauten Zeugs...

...schwer zu entscheiden ;)

In dem Fall würde ich das MBP behalten. Ganz klar. Zumindest solange
bis ich mir das nächste neue MBP organisiert habe. ;)
 

MacBookMan

Mitglied
Registriert
07.08.2006
Beiträge
311
Spaceranger schrieb:
Also wenn ich beide hätte würde ich das Powerbook verkaufen.
Nur warum soll überhaupt eins weg, brauchst du das Geld. Behalt doch einfach beide. Finde 2 Macs sind ne feine Sache. Für unterwegs kannst immer schön das 12" mitnehmen. Arbeiten die mehr Leistung erfordern machst aufm MBP. :)

Genauso sehe ich das auch, habe auch beide und gebe keins mehr her!
 

Spaceranger

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2006
Beiträge
2.350
MacBookMan schrieb:
Genauso sehe ich das auch, habe auch beide und gebe keins mehr her!

Jupp, kann ich gut verstehen. Gedenke mir auch noch dieses Jahr ein 12" Powerbook zu schiessen. Find die Teile einfach genial, und für auf Reisen oder so is mir das MBP zu schade und auch überdimensioniert. Is nur für email, Fotos speichern, mal ne DVD schauen. Kleinkram halt. Daher eins mit kleinem Prozzi, so bis 1 GHz :)
 

MacBookMan

Mitglied
Registriert
07.08.2006
Beiträge
311
Spaceranger schrieb:
Jupp, kann ich gut verstehen. Gedenke mir auch noch dieses Jahr ein 12" Powerbook zu schiessen. Find die Teile einfach genial, und für auf Reisen oder so is mir das MBP zu schade und auch überdimensioniert. Is nur für email, Fotos speichern, mal ne DVD schauen. Kleinkram halt. Daher eins mit kleinem Prozzi, so bis 1 GHz :)

Mach es, den Kauf wirst du nicht bereuen. Ich denke mein MBP werde ich beim nächsten update wieder gegen eine neuere Variante tauschen, aber das PB ist glaube ich auf längere Zeit mein Begleiter. Von der Power her wird es sicher noch einige Zeit reichen, sprich um unterwegs per umts ins Internet zu gehen oder mit Musik oder Fotos zu arbeiten.
 

Spaceranger

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2006
Beiträge
2.350
Ja genau für sowas werd ichs auch nutzen. Allerdings ggf. auch mal über Modem. Hab ich im letzten Urlaub auch gemacht, mit Arcor eingewählt. Ging auch für email und ein wenig surfen.
Welche Ausstattung hat denn dein PB ?
Mein MBP werd ich auf alles Fälle lange behalten, is ja schon das C2D. Wenn was verkauft wird dann mein iMac, dafür kommt dann ein Mac Pro dazu. :) Hat aber noch Zeit ;)
 
Oben Unten