Benutzerdefinierte Suche

PowerBook G4 12" - Tastaturproblem

  1. Wildwater

    Wildwater Thread StarterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    bei meinem powerbook nervt die tastatur mit gelegentlichen sich jedoch häufenden hängern bei den tasten auf der rechten seite. angefangen hat es mit backspace und zieht nun langsam seine kreise. wobei intressanterweise das drücken der returntaste auch den backspace aktiviert. ist da die tastatur auf dem weg ins jenseits?

    ww
     
    Wildwater, 13.08.2004
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.636
    Zustimmungen:
    2.102
    ww, kann mir das technisch nicht vorstellen, da die Tasten beim PB einzeln aufgehängt sind. Ist da eventuell Schmutz in die Zwischenräume reingekommen?
    Dann kann es passieren, das eine Taste die andere mitnimmt.

    so long avalon
     
    avalon, 13.08.2004
  3. Wildwater

    Wildwater Thread StarterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    das gesamte verhalten der tastatur ist sehr mysteriös. zum teil passieren auch falsche befehle bei den pfeiltasten und den umlauten. es beschränkt sich jedoch auf die rechte seite. ich tippe nicht so sehr auf mechanische sondern eher auf elektrische fehler - verbindung tastatur -> book.
    das trackpad zickt auch.

    ww
     
    Wildwater, 13.08.2004
  4. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.636
    Zustimmungen:
    2.102
    WW, Probleme mit der Tastatur immer noch da?
    Ich weiß leider nicht was es sein könnte!
     
    avalon, 14.08.2004
  5. Wildwater

    Wildwater Thread StarterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    ja immer noch :(

    bin mittlerweile draufgekommen, dass es mit der temperatur zusammenhängt. wenn die kiste kalt ist, hab ich weniger probleme.
    :confused:

    ww
     
    Wildwater, 14.08.2004
  6. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.636
    Zustimmungen:
    2.102
    Das war auch das einzige was mir eingefallen war. hatte ich aber nicht gepostet weil es zu spekulativ war.
    Bei meiner Nichte war z.B. kein Zugang über den Airport mehr möglich.
    Da sie eine "sehr warme" Dachwohnung hat, habe ich ihr geraten den Airport mal über Nacht auszustöpseln und siehe da, am anderen Morgen funzte es wieder,

    so long avalon
     
    avalon, 14.08.2004
  7. Wildwater

    Wildwater Thread StarterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hier mal neue erkenntnisse: ich habe heute mal alles neu installiert und nun funktioniert das ganze etwas besser. bestätigt wurde jedoch mein verdacht, dass das alles irgendwie mit safari zusammenhängt. ich habe dort immer als erstes die probleme. in anderen programmen funktioniert alles wesentlich besser. das trackpad macht auch gelegentlich probleme, jedoch nur in safari. wenn ich diesen dann neu starte ist wieder ruhe.
    :confused:

    gibt es dafür eine erklärung? ich nehm auch unlogische an ;)

    ww
     
    Wildwater, 15.08.2004
  8. kusti

    kustiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    hatte gestern erstmals probleme mit meinem trackpad, die maus sprang immer wieder wie wild umher. auch mit safari, soviel zu safari, bevor ich dein beitrag gelesen habe, wäre ich nie auf die idee gekommen, dies könnte softwarebdingt sein :rolleyes:
    erklärungen hab ich eigentlich keine :( , sorry.
    wage spekulationen:
    1) hast du ein softwareupdate gemacht? (klassiker)
    2) kurzschlüsse, wackelkontakte in den leiterbahnen der tastatur

    viel glück ber der fehlersuche
     
    kusti, 16.08.2004
  9. flippidu

    flippiduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Also Probleme mit dem Mauszeiger bei Trackpads hab ich auch des öfteren. Das liegt aber wohl an meinem Hautwiderstand oder dem Schwitzfaktor der Patschehändchen :)
    Es tritt sowohl beim Mac als auch bei PC-Notebooks auf. Da springt halt unvermittelt mal der Zeiger von links unten nach rechts oben.

    @Wildwater
    Hattest Du auch mal versucht, die Tastatur samt Kabel abzunehmen und wieder einzustecken?
     
    flippidu, 16.08.2004
  10. kusti

    kustiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    das dachte ich zuerst ja auch (klingt ja auch logisch). aber bei mir tritt dieses problem erst seit einem tag und immer nur mit safari auf. es ist dann so schlimm, dass normales surfen praktisch unmöglich ist. wenn ich firefox anstelle safari nehme: keine probleme. ürigens gibts dieses problem erst seit ich ein softwareupdate gemacht habe.
    da das problem erst 2x aufgeteten ist, könnte das mit safari zufall sein, aber daran glaub ich nicht wirklich...
     
    kusti, 16.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Tastaturproblem
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    381
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    690
  4. PowerAndy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    337
    PowerAndy
    27.02.2007
  5. hig27
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    749
    dannycool
    02.02.2005