powerbook g3 und os9.1

  1. kingzorro

    kingzorro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    hi!
    habe gerade von einem bekannten ein altes g3 powerbook bekommen. (er hat sich ein neues gekauft da die cd klappe nicht mehr hielt / hab ich mit tesa gefixt *gg) anscheinende formatiert oÄ, jedenfalls "leer" ohne os.
    dachte ich stells mir als oltimer für itunes-gebrauch herein.

    dann hab ich noch ne retail version von os 9.1 (aus der firma/wird dort nicht mehr gebraucht)

    wenn ich jetzt mit der cd boote bekomm ich nach dem "welcome to mac os 9.1" folgende meldung:

    "sorry, a system error occurred.

    unimplemented trap
    To temporarily turn off extensions, restart and hold down the shift key."

    wen ich restarte und den shift key halte passiert das selbe (obwohl er beim laden "Extensions off" schreibt).

    an was kann das liegen / wie kann man das fixen?
    bzw gibt es noch ne ander möglichkeit (eventuell über lan oder externer platte installieren).

    mfg
    hu
     
    kingzorro, 03.04.2006
  2. kingzorro

    kingzorro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    keiner eine ahnung?
     
    kingzorro, 04.04.2006
  3. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.843
    Zustimmungen:
    564
    Evtl. mal den zus. Arbeitsspeicher ausbauen
     
  4. kingzorro

    kingzorro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    den "zus"?

    kann man den nicht irgendwie beim booten flashen oÄ?
    oder gibt es nicht ne formatierungs combo oder so eine "alles löschen"-boot-disk?
     
    kingzorro, 05.04.2006
  5. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.843
    Zustimmungen:
    564
    Naja, normal macht man das eben indem man von der OS9 CD startet. Mit Zus. meine ich zusätzlichen für den Fall, dass Arbeitsspeicher nachgerüstet wurde. unter der Tastatur befindet sich das Prozessormodul mit zwei Speicherslots, ein unterer der von Apple bestückt wird und ein oberer in den man sein eigenes Modul reinstecken kann. Deshalb zus ;)
     
  6. Bramix

    BramixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,
    hatte mit OS 9.1 auf verschiedenen Rechnern auch immer wieder Probleme.
    Konnte den Fehler eigentlich nie richtig lokalisieren, deshalb habe ich das System dann von all meinen Festplatten gelöscht.

    Problemlos laufen/liefen dagegen OS 8.6, 9.0.4 und 9.2.2.
    Das Powerbook G3 kann ebenfalls mit all diesen Systemen bestückt werden.
    Vielleicht versuchst Du dein Glück mal damit.
     
    Bramix, 05.04.2006
  7. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Unimplemented trap....... Ist das nicht die "ungültige Anweisung", also eigentlich der Fehler 3????
    Dann frag ich mal, von welchem Rechnertyp denn die CD mit dem OS stammt. Könnte mal wieder so ein rechnergebundenes Teil sein.......
     
    chrischiwitt, 06.04.2006
  8. Bramix

    BramixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Hallo Chrischi,
    wenn die OS-CD an einen bestimmten Rechner gebunden wäre, müßte eigentlich nur die frohe Botschaft kommen, das "das System auf diesem Rechner nicht installiert werden kann".
    So kenne ich es jedenfalls.
     
    Bramix, 06.04.2006
  9. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Hi Bramix, denke ich eigentlich auch. Nur sieht das Problem danach aus, als gäbe es Unstimmigkeiten mit irgendeiner Datei, die beim Start den Rechner "abfragt" und nicht gefunden wird. Es KÖNNTE eine Erweiterung sein. Hatte das mal, als ich ein Book mit Systemdingen vom Tower starten wollte......
     
    chrischiwitt, 06.04.2006
  10. Bramix

    BramixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Hallo Chrischi,
    sieht so aus, als müßte ich Dir Recht geben.

    Hab hier u.A. eine rechnergebundene iMac OS 9 CD.
    Wenn ich versuche von dieser CD zu booten, bekomme ich auf meinem G3 B&W genau die Fehlermeldung, die er ganz am Anfang aufgeführt hat.

    Interessant ist aber folgender Punkt:
    Wenn ich von meiner Festplatte unter OS 8.6 boote, kann ich das OS 9 von dieser CD ganz normal auf eine beliebige Partition installieren und es läuft auch völlig einwandfrei.

    Der einzige Unterschied ist der, das die Hilfe Dateien in einigen Bereichen auf den iMac zugeschnitten sind. Das ist wohl zu verschmerzen.

    Häufig gibt es aber auch noch einen anderen Weg:
    Bei den neueren rechnergebundenen OS CDs ist meistens auch eine Restore CD enthalten.
    Auf dieser CD befindet sich eine Image Datei, die die komplette ursprüngliche Werksinstallation mit sämtlichen Systembestandteilen und Programmen enthält.
    Diese Image-Datei braucht man nur mit Disc-Copy zu aktivieren (erscheint dann auf dem Schreibtisch).
    Danach kann man den ganzen Krempel, oder Teile davon, auf eine freie Partition zu kopieren und fertig ist die Chose.

    Ansonsten ist natürlich der Tome-Viewer sehr hilfreich, um ev. fehlende Dateien nachträglich noch rauszufischen.
     
    Bramix, 06.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook os9
  1. Fotomagier
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    535
    Fotomagier
    22.09.2016
  2. creativemac
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    6.517
    Starduster
    09.12.2011
  3. waste88
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.956
    chrischiwitt
    20.05.2010
  4. OS9-Fan
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.542
    johanndietsch
    15.02.2009
  5. shgmongo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    636
    shgmongo
    17.11.2003