PowerBook G3 mit Startproblemen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von imachamburg, 08.02.2004.

  1. imachamburg

    imachamburg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Hi,
    ich habe mir ein PowerBook G3 14,1/266 gekauft. Es hat eine 20 Gig Toshiba Platte und 192 MB Ram.
    Nach dem Kauf, habe ich die Platte gelöscht und wollte 9.2 und/oder X installieren.

    Nun mein Problem: Beim installieren von X sagt es, wenn ich das Zielvolume angeben soll, dass meine Platte sich "...nicht innerhalb der ersten 8 GB der Festplatte befindet..."!?

    Na gut, dachte, denn funktioniert X eben nicht. Versuche es mit 9.1.

    Juhu! Läuft. Hängt sich nur andauernd beim öffnen von Ordnern und Programmen auf und wenn ich neu starte, jetzt auf einmal auch (bei den Systemerweiterungen) ...?Komisch...

    9.2 drauf: immer noch...

    mit Shift gestartet: alles o.k.
    Von nem Freund ein anderes 9(9.1 +9.2)/X(10.1/10.2) besorgt: Immer noch das gleiche Problem... Nach 10maligem Vorführen fährt die "Kiste :-(" auf einmal hoch?, dann wieder nicht.

    Also mal so, mal so..

    was kann das sein?? Hoffentlich weiß jemand Rat!!

    PS: Festplattendienstpr. erste Hilfe und und und, alles ausprobiert. Bin eigentlich der Meinung, dass ich mich mit Mac auskenne..
     
  2. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Hallo,

    zunächst, um das X zu installieren, musst du eine Partition unter 8 GB anlegen. Heißt Platte partionieren und auf der unter 8 GB OS X installieren. Ist leider bei älteren
    Macs so.

    Bei deinem generellem Problem habe ich zunächst keinen Rat, aber hört sich ja fast
    nach defekter Hardware an....

    Gruß vina
     
  3. imachamburg

    imachamburg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Hallo vinaverita,

    Respekt und vielen Dank!!!
    X installiert sich gerade.. Hoffentlich ohne die Probleme von 9!

    Daaankeeee!!
     
  4. centris

    centris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hallo,

    eine Ursache dieses Problems könnte der Festplattentreiber sein. Wenn ein neueres System installiert wurde, wird meist auch der Festplattentreiber aktualisiert. Dies ist nicht unbedingt immer von Vorteil, insbesondere wenn das Betriebssystem für einen neueren Rechner vorgesehen ist. Mit der Orginalen Installations-CD kann mit dem zugehörigen Programm "Erste Hilfe" mit "Festplattentreiber aktualisieren" wieder der orginale Festplattenteriber installiert werden. Alternativ kann auch von einem anderen Hersteller (z.B.FWB) ein Festplattentreibner benutzt werden.

    Viel Erfolg
     
  5. Die Apfelklinik

    Die Apfelklinik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    17.02.2004
    8 GB Partition

    Also, vinaverita hat schon recht: Beim Wallstreet gibt es eine Einschränkung (bei allen anderen Powerbook g3 nicht!), wonach das Startvolumen INNERHALB DER ERSTEN 8 GB der Festplatte liegen muss. Bei großen Platten musst Du also zwingend mehrere Partitionen anlegen, auf die erste muss OS X drauf und die darf nicht größer als 8GB sein.

    Es gibt beim Wallstreet übrigens noch eine andere nette Macke mit großen Festplatten ... die strahlen manchmal so viel Magnetismus ab, dass der Schlafsensor durcheinander kommt. Der sitzt rechts von der Festplatte und der reagiert normal auf einen kleinen Magneten rechts im Displaygehäuse. Bei großen Platten denkt der dann permanent, das Display sei zugeklappt.

    Da hilft etwas, das ein bisschen wie Voodoo klingt: nimm' ein Stück Metall (z.B. eine Teppichmesser-Klinge) und kleb' das mit Tesa oben vorne rechts auf die HD-Halterung.

    Viel Erfolg!
    Michael



    PS: Noch was ... ab OS X 10.2.4 unterstützt die Quartz-Rendering Engine die Wallstreets der zweiten Generation (G3/233 mit 512K Cache, G3/266 und G3/300). Sprich: die Grafikdarstellung wird deutlich schneller. Wenn Du also so ein Wallstreet hast, unbedingt updaten!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen