PowerBook G3 500 - Bootet nicht mehr

  1. mr_bemar

    mr_bemar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    G3 500 bootet nicht mehr

    Hallo,

    ich hatte hier vor ein paar Wochen schonmal gepostet. Damals hat mein PowerBook G3 500 Pismo nicht mehr gebootet. Ich habe es auf die Festplatte geschoben, da es von CD gebootet hat wenn ich die Platte abgeklemmt habe. Dann hab ich die Platte mit Norton Systemworks wieder repariert und dann lief es wieder ein paar Tage.

    Mittlerweile ist es so, das es überhaupt nicht mehr bootet. Selbst wenn ich den zusätzlichen Speicher und die Festplatte abklemme.
    Es bootet nicht mehr von der OS X CD und auch nicht von OS 9.

    Bei der OS 9 CD erscheint oben der Mauszeiger und das war's. Der Bildschirm bleibt grau und die Maus ist nicht zu bewegen. Bei der OS X 10.2 CD erscheint der Apfel und das war's. Das rotierende Ding kommt garnicht.

    Der Startton ertönt nicht.

    Wenn ich allerdings etwas warte bis sich das Ding abgekühlt hat bootet es scheinbar normal.
    Das PB wird auch verdammt heiß während des Betriebes. Der Lüfter schaltet sich nur ganz selten ein, obwohl es mörderheiß ist. Ich hab mal die Tastatur abgemacht. Also auf dem Kühlblech verbrennt man sich fast die Finger.

    Weiß jemand Rat?

    Danke und Gruß

    Ben
     
    mr_bemar, 15.01.2004
  2. alterschwede

    alterschwede

    Läuft der Lüfter an?

    Läuft der Lüfter an?
     
    alterschwede, 15.01.2004
  3. malefiz

    malefizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Re: G3 500 bootet nicht mehr

     


    Google mal Pismo Service manual. Mit dem fehlenden Startgong klingt das nicht gut. Bei mir war das ähnlich auch, wenn ich mich nicht mehr genau erinnere (daher service manual mit troubleshooting guide, vielleicht hilft ein Reset, Akku raus, Strom weg und Knöpfchen auf der Rückseite drücken, aber guck besser ins Manual). Das könnte recht teuer werden.
    Grüße Malefiz
     
    malefiz, 15.01.2004
  4. mr_bemar

    mr_bemar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Lüfter läuft an, allerdings sehr spät meines erachtens. Einmal ist der Lüfter erst angegangen, da war das Powerbook schon ne halbe stunde eingefroren.

    Was ich aber nicht nichtvollziehen kann - es hat sich ja aufgehängt und da ja keine Prozesse mehr gelaufen sind, müßte sich das Teil doch langsam wieder abkühlen aber so wie es aussieht ist es noch heißer geworden.

    Wenn ich Apfel + ALT + P + R mache, geht der Startton wieder.

    Habe jetzt mal nach Service Manuals gegoogelt und eine ware Fundgrube für Service Manuals gefunden.
    Möchte ich euch natürlich nicht vorhenthalten: http://home.earthlink.net/~strahm_s/manuals.html
     
    mr_bemar, 16.01.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Bootet
  1. winny1980
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.540
    winny1980
    05.04.2011
  2. vivadaloca
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    275
    vivadaloca
    22.10.2010
  3. StereoJunkie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    547
    StereoJunkie
    05.10.2009
  4. Jhonny Jumper
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.261
    Jhonny Jumper
    17.08.2009
  5. el_schinkone
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.158
    el_schinkone
    18.08.2008