1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

powerbook für dtp?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von crise, 25.08.2003.

  1. crise

    crise Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hali Halo!

    Ich hätte eine zeitlich dringende Frage.

    Ich bin Grafikder (Print/Web) und mir wurde ein powerbook 867 angeboten...

    Da ich eigentlich ziemlich hardcore arbeite - ca 8 h am tag und mehr... mit teils grossen grafik datein (psd bildern), hin und wieder was rendere und flash sachen mache, würde ich gern wissen...

    ob jemand eine ahnung hat, ob meine arbeitsweise von einem book unterstütz wird (hab wilde dinge über überhitzungen etc gelesen), oder ob da wirklich nur desktops "sicher" sind.

    weiters würde ich mit einem externen 21zollcrt arbeiten... wobei mir über die grafikleistung des powerbooks auch nicht so im klaren bin... schaffts mindestens 1280x1024 mit mio farben und guten khz? und dann noch ruckelfreies flash resp. guten bildaufbau?

    Der gedanke von mobilem dtp und die schönheit des books ist allerdings doch sehr verlockend ...

    mit jeder hilfe sei mir geholfen
    lg
    c
     
  2. Stefan

    Stefan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    4
    Bitte nur in einem Forum posten. Danke. Trotzdem herzlich willkommen. ;)

    Ciao,
    Stefan
     
  3. crise

    crise Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    sorry

    dachte ich glatt, das mein posting in mehrere teilbereiche des forums passen würde,...

    hm
     
  4. Supersonic

    Supersonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    10
    Ich denke, dass die 867MHz des PB in Sachen dtp recht schnell an ihre Grenzen stoßen. ist aber nur eine Vermutung. Mit 1GHz wärst Du aber sicherlich auf der sichereren Seite, zumal da die Displays größer werden. 17" sind wohl für den professionellen Bereich am sinnvollsten - aber ich weiß, Dir wurde ein 12 angeboten. Es ist tatsächlich ein super Gerät, nur die Hitzeentwicklung sollte man nicht unterschätzen. Bei 20°C Raumtemperatur mit eingeschaltetem Screensaver ist es schon deutlich unangenehm auf der Haldflächenauflage. Ich habe mich aus diesem Grund für ein ibook entschieden. Mal eben auf dem Schoß arbeiten fällt flach. Das mit dem externen Monitor sollte keine Probleme bereiten, genauere Infos findest Du auch unter https://www.apple.com. Und wie immer ist der Preis auch nicht zu verachten, außer Dir wurde ein super Angebot gemacht.
     
  5. luca

    luca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    willkommen

    hi

    ich stecke in der selben mißlichen lage. 12"PB oder 15"PB:)eek: teuer)

    ich arbeite mit nem iMAC 15" TFT 700 MHz 1GB RAM
    die 700MHz reichen allemal für mich.
    angeschlossen hab ich noch nen 23"er aber leider nur gespiegelt.

    programme : InDesign, Xpress, Cinema4DR8, Photoshop, Flash, Dreamweaver, Director, FinalCut und DVDStudio Pro, Freehand, Acrobat etc....

    Das wesentliche ist der RAM Speicher und nicht MHz.

    Ausser bei Cinema läuft alles prima.
    muss ich große datein rendern, kann ich erst mal zum spanier essen gehen.

    ´n 12" monitor is da nur mal ne übergangslösung zum arbeiten.
    schließ du aber nen 21"er an wird wohl gehen, wobei du aber nur mit 75kHz arbeiten kanns (bin mir nicht ganz sicher).

    beim 12"er musst du auf jeden fall auf 640MB aufrüsten, sonst wirds kein spass.


    gruß
    luca
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen