Powerbook frisst CD.....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sauron

    sauron Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    mein neues Powerbook (12') hat eine Daten-CD "gefressen". Ich habe die CD in den Slot geführt, danach war sie nie mehr gesehen.

    Der Auswurf funktioniert nicht mehr, beim Neustart Maustaste bzw. Auswurftaste gedrückt halten hilft auch nicht. Auch wird das Laufwerk nicht mehr vom System erkannt.

    Wer kennt dieses Problem? Wie bekomme ich die CD wieder raus, ohne daß ich das Powerbook auf Garantie einschicken muß?

    :confused:

    Gruß CD
     
    sauron, 08.08.2004
  2. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Keine Panik - Ruhe bewahren. Ausschalten, Netzstecker ziehen, Akku raus. Falls dein Book lange gelaufen ist, warten bis es etwas abgekühlt ist. Dann Akku rein, Netzkabel ran, und wie im Handbuch einschalten - ich glaube du mußt vorm Einschalten die Maustaste drücken und gedrückt halten - oder so. Einschalten...
    Kurze Frage - so aus Neugier: War ne kopiergeschützte Audio-CD? Von Sony-Musik vielleicht? ;)
     
    xenayoo, 08.08.2004
  3. Grady

    GradyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook frisst
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    381
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    678
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    349
  5. Kaito
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.540
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.