Powerbook Festplatte

janwlecke

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2004
Beiträge
120
Hallo Leute,

ich habe irgendwie das Gefül, daß die 80 GB Festplatte in meinem 12" PB in letzer Zeit erheblich lauter ist als vorher. Ist noch recht neu das Book, ca. 5 Monate. Kent ihr solche Probleme? Hab ihr das auch schon festgestellt? Und vor allem: Was kann man dagegen tun? Meine Festplatte ist nich voller geworden oder so? Alles unverändert außer der Lautstärke.
 

ricci007

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
2.547
Kann ich mir nicht vorstellen, seidenn es ist so ein zirpendes Geraeusch, dann .... aber sonst!
 

elbkopp

Mitglied
Registriert
19.03.2004
Beiträge
101
Habe das selbe Problem, mein PB 1,25 ist allerdings ein Jahr alt.
Bei mir macht die Festplatte auch Geräusche, ist auch ab und zu ein leichtes zirpen (wenn man es so interpretieren kann?)
Was bedeutet das?
 

tobym0258

Mitglied
Registriert
20.09.2004
Beiträge
391
janwlecke schrieb:
Hallo Leute,

ich habe irgendwie das Gefül, daß die 80 GB Festplatte in meinem 12" PB in letzer Zeit erheblich lauter ist als vorher. Ist noch recht neu das Book, ca. 5 Monate. Kent ihr solche Probleme? Hab ihr das auch schon festgestellt? Und vor allem: Was kann man dagegen tun? Meine Festplatte ist nich voller geworden oder so? Alles unverändert außer der Lautstärke.


Ganz normaler Effekt. Is bei jeder Platte so, wenn sie mal ein paar Umdrehungen gemacht hat. Dies bedeutet also nicht, dass sie abgenutzt oder anfällig für Defekte wird.
 

jollm

Neues Mitglied
Registriert
24.07.2004
Beiträge
13
servus!

manche notebook festplatten werden leider lauter. ich habe das früher immer extrem bei den ibm (hitachi) drivers feststellen dürfen. seit dem einsatz von "Fluid Dynamic Bearing Spindle Motors" ist es aber punkto lautstärke aber viel besser geworden.

welche platte verbaut denn apple eigentlich standardmässig? das was am billigsten grad on stock ist od. schaun die auch auf performance, lautstärke und qualität ;)?
 

dirklrot

Mitglied
Registriert
20.07.2004
Beiträge
232
Haben bei uns in der Firma diverse Notebooks von FuSi und Toshiba. Dort haben wir das auch bemerkt, das die Platten nach ein paar Monaten lauter werden. Nachdem die Platten getauscht wurden, hatten wir wieder 3-6 Monate ruhe......und der Lärm ging von vorne los.

Bzgl. Plattenhersteller werden vermutlich die günstigsten eingesetzt
 

vOlcom

Neues Mitglied
Registriert
24.02.2004
Beiträge
41
das problem ist bei meinem powerbook auch nach etwa 5monaten aufgetaucht, bei mir ist aber auch der lüfter der festplatte oder oberhalb lauter geworden, die festplatte nur beim arbeiten. habs bis heute nicht beheben können. bei mir fing es nach dem update auf 10.3.4 oder so an, aber neuinstall hat auch nichts gebracht. müsste den lüfter irgendwie regeln könne, gibt es da ein prog für?
 

mcmarty

Neues Mitglied
Registriert
11.07.2004
Beiträge
43
Geräuscharten

Bin da auch sehr empfindlich, was Geräusche betrifft.
Hatte ein 15" Powerbook mit 80GB Fujitsu, nach ca. 5 Monaten trat dieses fallweise hochfrequente Zirpen auf.
Bin mittlerweile (nicht deswegen) auf ein 12" Powerbook umfestiegen. Es hat eine 60GB Hitachi, welche sich (noch, nach 2 Monaten) ruhig verhält, bis auf ein fallweises samtiges Knarren bei massiver Festplattenaktivität, was ich aber wiederum als angenehm empfinde :)
was ich nicht ganz verstehe, das Zirpen schien nicht unbedingt korreliert zu sein mit Schreib/Lese-Aktivität der Festplatte
Insgesamt find ichs nicht ok, aber es scheint nur eine Minderheit der User sich dadurch belästigt zu fühlen.
 

ricci007

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
2.547
Das ist so ein kranken zirpen, wenn du Festplatte versucht mehrmals an stellen zu lesen, die sie nicht lesen kann (defekt...), aber das bekommst du beim OS (wird deutlich langsamer) auch zu spueren....
 
Oben