PowerBook - Externes Display / Externe Soundkarte

  1. LordNeox

    LordNeox Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege gerade mir zu meinem PowerBook (G4) einen TFT
    Screen und eine externe 5.1 Soundkarte zu kaufen.

    Allerdings habe ich folgende Bedenken:

    -> Wie sehr schadet es dem PowerBook, wenn es fast im Dauerzustand
    aktiv ist?

    -> Wie sehr schadet es dem DVI Ausgang, wenn ich täglich ein- und
    ausstecke bzw. kann auch das Display vom PowerBook darunter leiden, wenn
    es 1. immer bei Kontrast = 0 nebenbei aktiv ist und 2. wenn
    es bei jedem ein- und ausstecken zwischen den Auflösungen herumhüpft??


    -> Welche externe 5.1 taugliche Soundkarte (bevorzugt USB 2.0) gibt
    es, die auch wirklich Mac kompatibel ist (und ab sofort verfügbar, im
    Gegensatz zu der FireWave)?

    Danke für Ideen, Anreize und Lösungen im Voraus!

    Natürlich wäre ein iMac auch eine Variante, aber abgesehen vom
    Preis (~400 € TFT <-> ~1700 € iMac) habe ich keine Lust einen
    "Prototypen" rumstehen zu haben. Immerhin sind sie noch nicht lange
    auf Intel umgestellt und so wie ich Apple kenne, habe ich kaum
    bestellt, kommt schon die nächste Generation ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Externes Display
  1. macbeginneruser
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    378
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    159
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    676
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    347
  5. juicy045
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    454