powerbook + dvd

Relampago

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.06.2003
Beiträge
113
hi

ich hab ein powerbook g3/400 mit mpeg2 hardware.

Habe macosx installiert doch leider ruckelt dvd oder divx wie sau...

wird das nicht unterstüzt ?:(

Danke für eure Hilfe :)
 

MacNatas

Mitglied
Registriert
05.08.2002
Beiträge
655
Hallo,

da wiedersprichts sich Apple ein wenig... Das Powerbook G3 ist notwendig... aber das Orginal PB G3 wird nicht unterstütz !? :mad: :confused:
Muss ich nicht verstehen oder!?
Auf jedenfall läuft es bei mir (PB G3 Pismo braune Tastatur und weißer Apfel und Firewire-Schnittstelle)
Welches Modell hast du denn!?
 
M

Mitraix

Hmmm, klingt nach Pismo oder Lombard, sollte eigentlich beides gehen. Wieviel RAM hat denn die Kiste?
 

Relampago

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.06.2003
Beiträge
113
hi jungs,

ist ein lombard.. 192 MB Ram

ich dachte mit integriertem mpeg2 decoder sollte das kein problem sein ?

ich benutze den videolan.org player. oder sollte ich dvd player von apple nehmen --> welcher aber beim update sagt das er nicht zu meinem Computer passt .. ich dahcte das wäre mac osx compatibel
 
Zuletzt bearbeitet:

mattmiksys

Aktives Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
1.962
Moin, Relampago!
Unter OS X wirst du nichts mit dem Apple DVD-Player auf dem Lombard, leider. So war VLC für mich ein guter Tip, hab's installiert auf meinem Lombard ... ruckelt ohne Ende. Wahrscheinlich ist der VLC-Player "großzügig programmiert", setzt einfach mehr Leistung voraus...
Grüße,
Matthias
 

MacNatas

Mitglied
Registriert
05.08.2002
Beiträge
655
Hallo der VLC setzt eigentlich einen G4 vorraus....
Aber wenn du dir die Filme auf deine Festplatte ziehst... Dann sollte es eigentlich gehen. Nur große Sprünge kannst du damit dann nicht machen.
Heißt starten und schauen! ;-)
 

mattmiksys

Aktives Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
1.962
Hi Relampango,
so mach ich's auch, allerdings nur für DVD, ansonsten nur noch Jaguar, das ist schon eine ganz andere Klasse...
Gruß,
Matthias
 

Relampago

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.06.2003
Beiträge
113
kannst du divx flüssig abspielen unter mac os 9 falls das geht ?
 

hope13

Mitglied
Registriert
20.03.2003
Beiträge
481
Hi,

ich sage nur eins holl dir den MPlayer dann sollte das ruckeln ein ende haben. Vom VLC bin ich nicht so begeistert da ruckelt auch oft Video´s bei mir und ich habe das neue PB 12´ und wenn ich damit DVD spielen will kann ich gleich meinen Rechner aus schalten, diese Probleme habe ich mit den MPlayer nicht Test it!!!!!!!!
 

LordVader

Mitglied
Registriert
11.11.2001
Beiträge
720
Jetzt muss ich diesen Uralt-Thread hochholen weil ich das gleiche Problem habe.
Ich habe ein Lombard mit 400 MHz und 512 MB RAM und DVD ROM Laufwerk, als System läuft 0s X 10.3.9 bzw. 9.2.2.
Als Grafikkarte werkt die ab Werk eingebaute ATI Rage LT Pro mit leider nur 8 MB.
Apples DVD Player kann ich nicht mal starten, nicht unter OS X und nicht unter OS 9.2.2. Dieser meint, die erforderliche Hardware sei nicht vorhanden. Was brauch ich denn noch als ein DVD-ROM? Das Programm faselt auch was von einer notwenigen PC-Card, frage mich nur was das eine mit dem anderen zu tun hat.
VLC 0.8.2 ruckelt schrecklich, MPlayer spielt die DVD (Kauf-DVD) gar nicht ab.

Kann jemand helfen wie es doch klappen könnte?
 

D-P-70

Mitglied
Registriert
17.08.2005
Beiträge
446
Hi LordVader , mit nur 8 MB klappt das auch nicht , Du mußt mindestens 16 MB haben und dann auch nicht den Lombard 400 MHZ ...
Ich denke mal , obwohl Du ein DVD Laufwerk hast , das keine DVD bei DIR läuft !
 

D-P-70

Mitglied
Registriert
17.08.2005
Beiträge
446
Also kurz gefasst, Dein LOMBARD kann das einfach nicht ...
 
Oben