Powerbook Display flackert

  1. A&e

    A&e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Mein Display am PB flackert - aber nur manchmal. Ist so als würd man die Helligkeit in Sekundenbruchteilen herumstellen. Hat das noch wer, und was kann das sein?
     
  2. flumsi

    flumsiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Welches PB hast DU denn? Mit beleuchteter Tastatur?
     
    flumsi, 15.02.2005
  3. A&e

    A&e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mit beleuchteter Tastatur. 15", 1,25.
     
  4. flumsi

    flumsiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Bei Deinem PB gibt es die Funktion, dass wenn sich die Umgebung abdunkelt, die Displayhelligkeit automatisch abnimmt und umgekehrt (lässt sich auch aussschalten). Aber eventuell ist das Problem woanders..
     
    flumsi, 15.02.2005
  5. A&e

    A&e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    danke. Habs mal ausgeschaltet. Mal sehen, ob es das war, kann ich mir aber nicnt so recht vorstellen, weil ich das PB jetzt über 1 Jahr habe und noch ne hat das Display geflackert. Aber einen Versuch ist es wert.
     
  6. flumsi

    flumsiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Tja dann wirds wahrscheinlich was anderes sein, ausser der Helligkeitssensor ist defekt..
     
    flumsi, 15.02.2005
  7. gegengift

    gegengiftMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich ist die Hintergrundbeleuchtung Deines Display im Eimer.... Hast Du das Book immer mit zwei Händen geschlossen ?
     
    gegengift, 15.02.2005
  8. A&e

    A&e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließ das nie mit 2 Händen. Ich haus einfach zu - irgendwie. Klappert und wackelt eh schon alles. Aber seit ich diese automatische Helligkeitsdingsda ausgeschalten habe, hat es nicht mehr geflackert. Mal sehen, vielleicht hat da wirklich der Sensor etwas. Könnte auch an den verschiedensten Materialien und Flüssigkeiten liegen, die schon alle in meinem PB gelandet sind (Katzenpisse, Kaffee, etc...)
     
  9. flumsi

    flumsiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Der Helligkeitssensor ist unter der Tastatur, somit würde Deine Kaffe, Katzenpissen Theorie aufgehen...
     
    flumsi, 15.02.2005
  10. fasto

    fastoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    kabelbruch?
     
    fasto, 16.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Display flackert
  1. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  2. punkreas
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.147
    punkreas
    02.09.2013
  3. mbosse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    360
  4. McForse
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    859
    trixi1979
    01.02.2012
  5. minimal
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    499
    minimal
    17.11.2005