Powerbook - der Beginn einer langen Reise

  1. Digital90

    Digital90 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Nur mal so zur Info. Die lange Geschichte eines Powerbook-Kaufs.

    Zunächst kaufe im Apple Store ein Modell refurbished 15 Zoll. Das Ding kommt hier mit einer französiscen Tastatur und gewaltigen Displayschaden an. Ich sende es zurück.

    Dann beschliesse ich ein neues PB hier direkt bei Gravis zu kaufen. Soweit sogut. Leider nehmen die nur EC -Karte. Bei der Zahlung streikt meine Bank - das ist über den Limit meiner Karte. Ich gehe zur Bank habe aber meinen Personalausweis vergessen. Keine Identifikation - keine 2.000 Euro in Cash.

    OK, wieder zu Hause angekommen, bestelle ich über Kreditkarte ein PB bei Cyberport. Jetzt beginnt das vollkommene Chaos. Meine Bestellung geht zunächst verloren. Freundliche Herren bei Cyberport machen mir jetzt klar, dass wir die Order wieder eingeben müssen.. Eine Zahlung sei noch nicht angewiesen. Gesagt getan. Dann ruft mich ein Herr von der Debitorenbuchhaltung an und möchte gerne meinen Peersonalausweis zur Kopie wegen der Sicherheit. Auch das wurde getan. Dann meldet sich Cyberport - leider gibt meine Kreditkarten-Bank die Summe nicht frei. Mir ahnt schon was, ein Gespräch mit der Bank ergibt: Cyberport hat die Summe bei meiner ersten Bestellung, die ja verloren gegangen ist, schon reserviert. Da streikt jede Bank, wenn zweimal dieselbe Summe angewiesen wird.

    Bei Cyberport ist man mittlerweile völlig verwirrt. Das ist noch nie vorgekommen. Man schickt ein Fax an meine Bank. Das Fax kommt nie an. Morgen - so sagt man mir - wird sich das ProBlem lösen...

    Vielleicht soll ich kein PB klaufen. Vielleicht sprrechen Stimmen aus dem All zu mir...Vielleicht kommt übermorgen ein Intel-Mac....

    Jörn
     
    Digital90, 24.11.2005
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.636
    Zustimmungen:
    2.101
    Oh man, wenn da einmal der Wurm drin ist...

    Aber lass dich nicht entmutigen, irgendwann kommt das PB auch zu dir, dann hoffentlich ohne Wurm im Apfel..:D
     
    avalon, 24.11.2005
  3. Yogy27

    Yogy27MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Das nenn ich mal eine verkettung unglückliucher Umstände.

    Dann hoff ich mal du bekommst dein PB nun schnell und kannst die macWelt genießen, nach den anstrengungen haste es dir verdient *gg*
     
    Yogy27, 24.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Beginn einer
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    381
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    687
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    351
  5. macmaniac_at
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    397
    macmaniac_at
    02.12.2004