1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook ausschalten oder laufen lassen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Diamand, 07.06.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diamand

    Diamand Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    54
    Hallo,
    bin nun auch stolzter Besitzer eines PB 12" 1 GHz. Das Teil bringt mächtig Spaß.

    Ich bin mir nur nicht sicher wie ich das mit dem Akku und Netzteil handhaben soll.
    Akku immer bis zum Ende entladen lassen und dann wieder aufladen?
    Netzteil immer dran lassen?
    PB über Nacht auschalten oder anlassen?

    Wie handhabt ihr das bzw. wodrauf sollte ich achten.

    Danke und Gruß
    Uli
     
  2. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Da es sich nicht um Nickel Cadmium Akkus handelt (die sind längst passe), ist der Ladezustand, bei dem Du wieder lädst, egal.
    Ich klappe mein PB einfach nur zu. Den letzten Neustart (Panther) kann ich kaum noch erinnern. Manchmal lasse ich das PB auch über Nacht an - also nicht schlafen! - wegen der diversen Dinge, die Panther in Nachtschicht erledigt. :)
    Und, ja, wenn ich nicht unterwegs bin, ist das Jojo immer dran.
    Viel Spaß!
     
  3. Diamand

    Diamand Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    54
    [ ! - wegen der diversen Dinge, die Panther in Nachtschicht erledigt. :)

    Was sind das eigentlich für Dinge die da erledigt werden? Komme aus der
    Win-Welt, daher noch etwas unbedarft
    ;)
     
  4. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Ich hab's mal hier im Forum gelesen, aber wieder vergessen, weil's mir wurscht ist. :)
    Es muß sowas wie eine "Selbstreparatur" oder "Selbstwartung" sein, nach der der Panther wieder geschmeidig sich bewegt.
     
  5. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    1
     
    Quark. :(
    Bitte, bitte lest doch die alten Threads. Die Suchfunktion sei Euch dabei auch behilflich, z.B. mit Schlüsselwörtern (im Forum iBook&PowerBook), wie prebinding, system optimierung, cronjobs, ausschalten, ...
    Vielleicht ist es ja auch einfach zu spät, aber ich kann nicht jedes Mal alles hier in meine Tastatur hämmern. ;) Das ist doch zu verstehen, oder? :)


    Ansonsten ganz kurz:
    -PB nachts laufen lassen: no way, macht keinen Sinn
    -nächtliche Aktionen: genannt Cronjobs, lassen sich auch manuell ganz leicht mit Tools oder mittels Terminal ausführen
    -Stromverbrauch? => Warum soll ich meinen Rechner ausschalten? ; IBook ausschalten oder Ruhezustand
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.