PowerBook - Aus den USA auf Deutsch umrüsten?

  1. rainfless

    rainfless Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    US Power Book umrüsten

    US Power Book umrüsten

    ICh möchte mir ein 15 er Superdrive Power Book in den USA kaufen, habe aber keine Ahnung, was ich daran herumwerkeln muß, damit alles in Deustchland (wenn möglich auch mit einem deutschen Betriebssystem) funktioniert. Wer kann mir Tipps geben, was ich zu beachten habe und wie ich ein US Power Book hier ordentlich betreiben kann ?

    Rainer
     
  2. JollyRogers

    JollyRogers MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ich hab zwar kein us pb, aber nen us ibook mit mac os 10.3.2.

    osx habe ich auf deutsch gestellt in den einstellungen. deutsches tastaturlayout eingestellt, soviel zur software.

    fuers netzteil nen stecker adapter fuer $1.50 von us auf schukostecker geholt, der netzadapter fuer ibook, ipod und pb laeuft in usa so wie in de. man braucht nur nen stecker adapter.

    das wars, einziges manko, us tastatur, wobei ichdamit ueberhaupt kein problem habe :)
     
  3. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.327
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Wenn du das Superdrive meinst, habe mir gerade selber eins bestellt (auck kein deutsches), kann dir jemanden vermitteln wo dus sehr günstig bekommst (ich habe 2300 euro gezahlt).

    viele Grüße,

    Flo

    P.S. achso, ist kein Ebay betrüger !!
     
  4. Melf

    Melf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal ne frage,

    laufen alle programme like: itunes, ical, iphoto...... auch auf deutsch wenn man ein us book kauft, oder zählt dieses multilanguage nur für das betriebssystem???


    M.
     
  5. JollyRogers

    JollyRogers MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    sie laufen auf deutsch :)
     
  6. Melf

    Melf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    vielen dank, ein weiterer Grund sich für einen ibook aus den usa zu entscheiden clap



    M.
     
  7. bergkamp10

    bergkamp10 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    19
     
    aber die haben doch in den staaten 110V statt 220V wie bei uns. da macht das netzteil wirklich keine probleme? :confused:
     
  8. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
      Das ist ein Schaltnetzteil mit so komplexer Technik drin, dass ich keine Lust habe es dir hier aufzudröseln, damit du es eh nicht verstehst. ;)
    Nur soviel: durch die Taktung kann es intern fast stufenlos mit verschiedenen Wechselspannungen von 100 bis 240V incl. schwankender Netzfrequenz von 50 bis 60Hz umgehen.
     
Die Seite wird geladen...