Powerbook an LCD Fernseher anschliessen (S-VHS Anschluss)?

  1. nio

    nio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    36
    Hallo zusammen.

    Ich will mir einen neuen Fernseher zulegen und es soll ein LCD Gerät werden.

    Jetzt eine kurze Frage: welchen Anschluss muss das Gerät haben, dass ich mein 12" PB daran anschließen kann, um beispielsweise den DVD Player auf dem Notebook zu nutzen? Es gibt ein Video Adapter Kabel von Apple, das spricht von einem "S-Video"- oder "Composite-Video"-kompatiblen Fernseher. Aha.

    An dem LCD Fernseher, den ich im Auge habe, befindet sich jeweils ein "S-VHS" und ein "Composite Signal CVBS" Anschluß. Sind das die Anschlüsse, die mit dem Kabel funktionieren?

    Danke für eure Hilfe,

    Grüße,

    nio
     
    nio, 01.01.2005
    #1
  2. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    S-VHS müsste der passende Pendant für S-Video sein. Geb aber keine Garantie drauf! :)
     
    pks85, 02.01.2005
    #2
  3. marco604

    marco604 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    CVBS (Composite Video Burst Sync) ist die englische Bezeichnung für FBAS. Das ist ein Composite Videosignal, welches Helligkeits- und Farbanteile sowie Synchronimpulse über eine gemeinsame Leitung führt. Das ist auch das wovon Apple redet.

    Bei dem S-VHS Eingang Tippe ich mal auf ein Y/C-Signal. Hier werden die Helligkeitsinformation (Luminanz Y) und die Farbinformation (Chrominanz C) getrennt. Das hebt Störeinflüsse zwischen den Signalen aus und hat eine bessere Bildqualität zur Folge.

    Das einfachste ist wohl sich einen Fernseher mit DVI Eingang zu holen.. :rolleyes:
     
    marco604, 02.01.2005
    #3
  4. nio

    nio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    36
    Aha, aber dann muesste es doch mit diesem Apple-Powerbook Video Adapter funktionieren, oder? Ich kopier mal die Spezifikation von Apple hier rein:

    "Der Apple Videoadapter für iBook, PowerBook G4 (12"), eMac (mit AirPort Extreme), oder 17" iMac (1GHz) Computer wurde speziell konzipiert, um Benutzern die Anbindung an S-Video- oder Composite-Video-Geräte zu ermöglichen. Das Kabel des Videoadapters wird an den Videoausgang (Mini-VGA-Anschluss) an der Rückseite der genannten Computer angeschlossen. Der Videoausgang unterstützt die Ausgabe von VGA, S-Video und Composite-Video. Verwenden Sie das Kabel des Apple Videoadapters nur für die Ausgabe von S-Video oder Composite-Video (verbinden Sie es mit Ihrem Computer, verbinden Sie Ihr S-Video- oder Cinch-Kabel (Composite) mit Ihrem Fernsehgerät, Videorekorder oder Projektor)."

    Seh' ich das richtig, dass ich mit einem DVI geeigneten Fernseher gar kein Adapterkabel braeuchte? Mein Powerbook habe ich im May letzten Jahres gekauft, es ist das 12" G4 mit knapp ueber einem GHz Taktfrequenz.

    Sorry, wenn ich mich doof anstelle, aber irgendwie bin ich mit den Anschluessen ein wenig durcheinander... :)

    Ciao,

    nio
     
    nio, 03.01.2005
    #4
  5. marco604

    marco604 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    JA GEHT! Also du brauchst nur ein passendes Composite Kabel zwischen Display und Kabeladapter zu stecken; und den Adapter dann noch in den S-Video Ausgang. Dann sollte es schon gehen!

    Wesentlich moderner und besser ist der DVI (digital Visual Interface); das habe ich nur geschrieben, weil ich denke das ein Plasma-Display das man sich jetzt kauft so einen Eingang schon haben sollte. Hierfür brauchst du dann halt ein passendes Kabel - keinen Adapter!

    ;)
    gruß marco
     
    marco604, 03.01.2005
    #5
  6. nio

    nio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    36
    Ah, capito.

    Stimmt - du hast schon recht. Der entscheidende Aspekt ist hier monetaerer Natur, es gab hier ein Angebot fuer einen 22" von Hitachi fuer 750,- EUR, das liegt deutlich unter den Preisen der anderen Geraete auf meiner Short-List :D

    Und fuer den Preis dachte ich, dass ich den Kompromiss mit Adapter eingehen kann (zumal ja sowieso noch ein richtiger DVD Player her soll und die Loesung mit dem Powerbook eher kurzfristiger Natur ist).

    Danke fuer die Hilfe,

    nio
     
    nio, 03.01.2005
    #6
  7. MacTube

    MacTube MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    ist der an meinem G4 Powerbook 17" als S-Out Anschluss bezeichnete Anschluss eine S-VHS-Anschluss ?
     
    MacTube, 16.01.2009
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook LCD Fernseher
  1. quill
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    526
    quill
    22.10.2012
  2. Sebastiano
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.969
    Sebastiano
    19.10.2011
  3. GForce
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    763
    GForce
    25.08.2011
  4. ckberlin
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.344
    ckberlin
    27.02.2011
  5. emmapiel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.586
    emmapiel
    25.10.2010