Powerbook Akkulaufzeit 2,5 Std.

  1. matrix1965

    matrix1965 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe seit ein paar Tagen ein Powerbook G4 15.2".
    Wenn ich meinen Akku voll geladen habe, zeigt er mir leider nur 2,5 Std. an.
    Es ist weder Wireless noch BT angeschaltet.
    Habe das PB mit Combolaufwerk und 768MB RAM.
    Ist eure Laufzeit auch so schlecht, oder habe ich nur
    einen schlechten Akku?

    Vielen Dank im Voraus!!!

    @xel
     
    matrix1965, 29.10.2005
  2. bundu

    bunduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    14
    Der Akku wird erst nach ein paar Ladezyklen seine volle Leistung bringen können. Am besten Du entlädst ihn mal komplett, um ihn neu zu kalibrieren und anschließend voll auf. Dann sollte in jedem Falle auch die "richtige" Laufzeit dran stehen.

    2,5 Stunden kommt mir aber ad hoc was wenig vor, zumal sie gerade mit den längeren Laufzeiten der Akkus geworben haben.
     
    bundu, 29.10.2005
  3. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest den Akku noch mal neu kalibrieren (ohne Netzteil arbeiten, bis da PowerBook von alleine in Ruhezustand geht), vielleicht hilft's.
     
    Sergeant Pepper, 29.10.2005
  4. matrix1965

    matrix1965 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Wo kalibriere ich den Akku?
     
    matrix1965, 29.10.2005
  5. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Wie oben beschrieben, einfach (ohne Netzteil) mit dem PB arbeiten, bis es automatisch in den Ruhezustand geht. Danach wieder an das Netzteil anschließen, und wie gewohnt weiterarbeiten.
     
    Sergeant Pepper, 29.10.2005
  6. bundu

    bunduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    14
    So lange damit ohne Netzteil arbeiten, bis das Book automatisch in den Ruhemodus fällt.
    Anschließend "weckst" Du es mit dem Stromkabel wieder auf und lädst es voll auf. Dann kann man sagen, wie viel Saft im Akku steckt!
     
    bundu, 29.10.2005
  7. bundu

    bunduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    14
    Und ich war zu langsam...
     
    bundu, 29.10.2005
  8. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Steht auf den ersten Seiten des Benutzerhandbuches :D
    Gruß DT
     
    Dr. Thodt, 29.10.2005
  9. bndr

    bndrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    ganz aufladen - netzteil ziehen - Gerät mit Akkustrom benutzen, solange bis das Gerät von alleine in den Ruhezustand geht.

    Und das ganze Spiel 2 -4 Mal, dann ist dein Akku kalibriert.


    EDIT: Da macht man einmal dem Postboten auf und postet dann... und schon haben tausend Leute geantwortet ;)
     
    bndr, 29.10.2005
  10. Baumpaul

    BaumpaulMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Servus Matrix!

    Hab ebenfalls seit ein paar Tagen ein neues Powerbook 15". Habe auch kein gutes Gefühl und überlege mir, mich bei Apple-Care zu melden. Ich hab den Akku jetzt 5 mal kalibriert und bin mir wahrlich bis jetzt nicht sicher, ob er die Leistung bringt, die er sollte. Status Quo bei mir ist aktuell:

    - Voll geladen (99 %, mehr geht nicht) zeigt er mir eine Laufzeit von 3:23 Stunden
    an.
    - Energie sparen öffnen -> Eigene Einstellungen -> Ruhezustand Computer: nie +
    Ruhezustand Monitor: nie
    - Durchlaufen lassen, bis er von selbst in den Ruhezustand geht. Alle Programme
    geschlossen. Einfach nur laufen lassen.
    - Ergebnis: Er läuft 3 Stunden und 30 Minuten im Leerlauf, d. h. ohne, dass ich an
    ihm arbeite.

    Wie lange läuft das PB bei Dir im Leerlauf?
    Wie lange läuft es mittlerweile, wenn Du daran arbeitest (Safari, Word und evtl. Entourage offen?

    Grüße
    Paul
     
    Baumpaul, 01.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Akkulaufzeit Std
  1. Guy38CGN
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    643
    Magicq99
    12.06.2006
  2. dpr
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    418
  3. cielen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    905
  4. Vincent007
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    629
    Vincent007
    20.10.2005
  5. MacBarfuss

    Akkulaufzeit Powerbook

    MacBarfuss, 31.01.2005, im Forum: MacBook
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    730
    MacBarfuss
    12.02.2005