Powerbook 5,8 - 1,67ghz - 1GB RAM mit mSATA SSD nachrüsten?

dosenpils

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2009
Beiträge
752
Moin,

ich bin Erbe eines Powerbooks 5,8 (15" 1,67ghz G4) geworden in einem Top Zustand.
Aus nostalgischen Gründen wäre es mir Wert für nen Fuffie das Ding mit einer SSD nachzurüsten.

Auf YouTube habe ich einige Tutorials gesehen wo Leute hauptsächlich IDE Festplatten verbaut haben,
ich meine aber hier gelesen zu haben das dies auch mit einem IDE-Adapter und einer mSATA SSD aufgesteckt geht?

Hat jemand Erfahrung mit dem Umbau von Powerbooks (habe bisher nur Intel teile mit SATA nachgerüstet)
Welche Adapter funktionieren in den Powerbooks um machen keine Chipsatz Probleme (gerne mit Amazon link)
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.812

dosenpils

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2009
Beiträge
752
Vielen Dank für die Antworten - habe mir mal den Delock Adapter bestellt.


Was sind denn so eure liebsten PowerPC Apps, die noch einigermaßen laufen. Ten4Fox habe ich mir installiert.
Gibt es da irgendwelche must-have Apps die Spass machen, Spiele, oder auch Sachen die noch up-to-date sind,
weil sie von Retro-Liebhabern noch für PPC weiterentwickelt werden?
 

parecido

Neues Mitglied
Registriert
23.03.2009
Beiträge
9
Hallo,
in meinem PB G4 1.5 GHz möchte ich die HD (FUJITSU MHT2080AH, 74,8 GB) durch eine SSD ersetzen.
Infrage käme z.B. eine Kingston SUV500MS/120G UV500 msata SSD.
Oben hat daschmc die Transcend 64GB SATA III 6Gb/s MSA370 mSATA SSD 370 SSD TS64GMSA370 erwähnt.
Welche empfehlt Ihr?
Dazu käme der Delock 62495 Konverter IDE 44 Pin > mSATA mit 2.5″ Rahmen (7 mm).
Frage ist, ob diese SSD von meinem PB akzeptiert wird bzw. ob sie überhaupt für einen Mac infrage kommt.
Bin für hilfreiche Tipps dankbar.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.692
Du musst halt die maximale Disk Größe bei IDE/ATA beachten.
Deins hat aber schon Ultra ATA/100 und hat ein PetaByte Limit.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.692
Danke - was bedeutet "hat ein PetaByte Limit"
Ein Petabyte sind halt 1000 Terabyte.
Also im Moment ein noch lange nicht erreichtes Limit.
D.h. du hättest selbst mit 1TB SSDs keine Probleme, falls der Delock Adapter da keine Einschränkungen hat.
 
Oben