PowerBook 17" - Displaybeleuchtung defekt?

  1. mightymightym

    mightymightym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    PB 17" Displaybeleuchtung???

    Morgen zusammen,
    seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines 17" PBs. Eigentlich bis hierher sehr angenehm. Problem ist nur, dass mach 2 Stunden Betrieb heute Morgen mein Display auf einmal nach dem er in den Ruhezustand gegangen ist, dunkel bleibt. Auf nach einem Neustart --> schwarz...das System läuft ganz normal. kann man noch erkennen.
    Hilfe!!!
    Danke
     
  2. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    gruess dich,

    erstma zu herzlichen glueckwunsch zu deinem neuen teil.

    wenn das powerbook aus batteriemangel in den ruhezustand geht, kann es nach einstecken des netzteils durchaus ein paar minuten dauern, bevor du es wieder anwirfst.

    ich frag jetzt nochmal ganz schell nach den knöpfen für die displayhelligkeit (F1, F2), nicht das du die in der aufregung vergisst.

    ansonsten parameter ram / PV ram resetten, das koennte gut helfen.

    gruesse,
    sbx
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    dann könnte das eine lösung sein....

     
  4. mightymightym

    mightymightym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    --> ich frag jetzt nochmal ganz schell nach den knöpfen für die displayhelligkeit (F1, F2), nicht das du die in der aufregung vergisst

    __________________

    Leider nicht.
    Hab och schonmal in die openfirmware reingeschaut, da siehts auch so dunkel aus.
    *schluchz*
    Noch ne Idee?
     
  5. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Das Problem hatte ich mal bei einem TiBook. Da war die Displyhintergrundbeleuchtung defekt. Aber innerhalb von 14 Tagen wird das Gerät sofort DOA geschrieben. D. h. Du bekommst dann ein neues. Geh doch gleich zu Deinem Händler, oder ruf bei Apple an.
     
  6. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    @modelnick


    wie das 17" mit 2 GB ram? ein großer unterschied zu 1GB ram?
    möchte mir eventuell welche zulegen aber frag mich ob es nicht durch die 2 GB langsamer wird.

    @
    mightymightym

    vermutlich doch ein hardwaredefekt, anderes kann man sich das nicht mehr erklären. vielleicht doch zum händler sputen und dir ein neues geben lassen.
     
  7. mightymightym

    mightymightym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ach ja die Händler...Cancom sagt mir das ich mir über Apple ein Neugerät besorgen muss. 2Wochen Wartezeit. Es ist schon witzig, vorgestern bestellt, gestern bekommen, morgen weg und 2 Wochen warten. Das ist einer der wenigen Momente wo ich Apple hasse.
     
  8. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    hmm... wenn cancom sich so querstellt, vielleicht kannst du das ja auch umgehen, wenn du es _wirklich_ dringend brauchst:

    hast ja bestellt: also: fernabsatzgesetz, rückgaberecht ohne angabe von gründen innerhalb 10 / 14 (?) tagen, + evtl. woanders kaufen

    darauf kannst du cancom natuerlich freundlich hinweisen, und sie darum bitten, dir ein vorabtauschgerät zu schicken.

    is klar, das cancom dafür nix kann, aber wenn so nen teil nach 1 tag kaputtgeht, sollte man sich etwas kundenfreundlicher zeigen.

    ich persönlich würde ausrasten, wenn mir so ein teil nach einem tag ausfällt + dann erzählt mir jemand: ja, schön das sie's bei uns gekauft haben, und das wir's jetzt los sind. aber wenn's jetzt kaputt ist, dann bitte direkt an apple.

    vielleicht erreichst du ja was mit verhandlungsgeschick.

    nur mut.
    lg,
    sbx
     
  9. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    @celsius

    Ich persönlich finde es schon schneller, als mit 1GB RAM.

    Lass Dir das von Cancom nicht bieten! Du hast einen Vertrag mit Cancom und nicht mit Apple! Wenn das Gerät innerhalb von 14 Tagen einen Defekt aufweist wird es sofort DOA geschrieben und der Händler muss es austauschen. Sollte er dies nicht tun, schicke es einfach zurück. 14 tägiges Rückgaberecht (Fernabsatzgesetz). Sage denen auch, dass Du Deinen Mac dann bei einem anderen Händler bestelltst. Lass Dir bloss nichts von denen einreden. Der Kunde hat mehr Rechte als der Händler!
     
  10. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    @ModelNick + @celsius

    Wie, Speicher?? Ich dachte, die Verlangsamung des Systems durch zuviel Speicher (Verwaltungsaufwand) gehört:
    a. zu den DOSEN.
    b. in die ferne Vergangenheit.

    Nick, hast Du vorher 1 GB getestet? Oder auf was beruht Deine Aussage?
    Ich pers. habe von 512MB auf 2GB nicht sooo den Unterschied feststellen können.
    Nur die Rechnung für die 2x 1GB Riegel, die war deutlich festzustellen ;)
     
Die Seite wird geladen...