PowerBook 17" - 2x 1024 MB RAM

  1. sebaze

    sebaze Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    2x 1024 MB RAM in Powerbook (17er)

    Hallo,
    ich überlege jetzt schon seit längerem ob ichs tun soll:
    Bis jetzt habe ich 1 GB RAM in meinem PB (2x 512MB).

    Jetzt habe ich gesehen das es auch schon 1GB RAM-Riegel gibt.....
    Theoretisch stände doch jetzt dem Aufrüsten auf 2 GB nichts mehr im weg, oder ?

    Was mich jetzt nur stutzig macht ist das Apple sagt: maximum sind 1GB.

    Ist es möglich 2x 1024 MB RAM in meinem PB zu benutzen ?
    Hat das schon jemand von euch ?
     
    sebaze, 12.04.2004
  2. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    ist es das 1 GHZ Modell welches du hast?
     
    celsius, 12.04.2004
  3. CapFuture

    CapFutureMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    Was bringt dir 2Gb Ram wenn deine CPU rel. langsam ist?!?

    Den 1GB Modulen würde ich atm nicht trauen... die gibt es schon seit längerem (ca.1-2 Jahren)... Die Latenzen sind teilweise schrott und überteuert allemal...
     
    CapFuture, 12.04.2004
  4. sebaze

    sebaze Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    ja es ist da 1 GHZ Modell...
     
    sebaze, 12.04.2004
  5. Kheldour

    KheldourMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    Wie schaut das denn mit dem 1.3GHz aus. Auch ich habe 1GB RAM und mittlerweile sind die Preise für die 1GB-Riegel erheblich günstiger geworden......

    Bringt das weitere GB RAM was? :confused:
     
    Kheldour, 02.05.2004
  6. jan

    janMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.815
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    67
     

    Es ist ein UNIX, da bringt mehr RAM immer was :)
     
  7. Sym

    SymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    38
    Das kommt immer darauf an, was Du damit machst.

    Ich fand den Umstieg von 512MB auf 1GB Ram schon nicht mehr so nennenswert (bei normalen Programmen).

    2GB bringen meiner Meinung nach nicht mehr so viel in den derzeitgen Notebooks. Aber es kommt halt auf die Anwendung an. Eclipse wurd bei mir z.B. schneller (bei einem GB).

    Die Preis/Leistung stimmt auch noch nicht bei den grossen Modulen.
     
  8. Sym

    SymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    38
     

    Aha, das ist der Glaube vieler Leute. Aber leider stimmt das nicht!
     
  9. oratus

    oratusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    ich habe 512 MB wie viel kostet es wenn ich 1 GB will also 512 MB mehr und kann ich die ram selbereinbauen
     
    oratus, 02.05.2004
  10. jan

    janMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.815
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    67
     

    Es kommt halt auf den Verwendungszweck an. Theoretisch könnte es etwas bringen, wenn es nicht genutzt wird, ists was anderes... Hab kürzlich meinen Server von 1GB auf 2GB aufgestockt, das juckelt jetzt schon flotter (FreeBSD)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook RAM
  1. lenswenn
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    594
    lenswenn
    18.05.2013
  2. slex
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    3.152
  3. STEF08081977
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.368
    STEF08081977
    06.10.2011
  4. Rainer-Tim
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    366
    Gravmac
    04.07.2011
  5. tobias eichner
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.310
    tobias eichner
    23.04.2011