Powerbook 1400: Welche Ethernet-PC-Card?

  1. tozzer577

    tozzer577 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen!

    ich möchte mein altes powerbook 1400 gerne ethernet-fähig machen. dafür brauche ich wohl eine pc-card... kann mir jemand sagen, wo ich eine übersicht über für meinen rechner kompatible karten finden kann?

    hätte die möglichkeit, günstig an eine ethernet-card von level one (fpc-0102tx) ranzukommen. würde der netzzugang damit klappen?

    vielen dank!
     
    tozzer577, 28.11.2006
  2. Mystras

    MystrasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Du brauchst ein 16 bit PC Card mit Treibern für den mac. Keine 32 bit Cardbus. Ich habe hier eine Globalvillage. Sowas bekommst Du über eBay. Suche alle die 16 bit modelle und dann besuche die webpage des Hersteller um zu sehen, ob es Treiber gibt. Alterantiv Du kannst eine interne Ethernet Karte fürs PB kaufen. Wieder gebraucht über eBay.
     
    Mystras, 28.11.2006
  3. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Ich schliesse mich meinem Vorredner an.
    Begib Dich mal in die Google-Maschine, suche nach "Global Village" und lass Dir die Produktpalette anzeigen.
    GV hat etliche Cards für alte 16bit-Macs, die Karten und auch die passenden Adapter machen eine sehr guten robusten Eindruck (ich habe selbst eine für ein PB 5300cs).

    Hast Du eine Karte ausgesucht, kannst Du versuchen, sie über einen Händler zu bekommen - GV soll es ja noch geben - oder Du suchst nach exakt diesem Typ bei Ebay & Co.
    Aber Achtung: Diese Karten brauchen Treiber-Software! Nur kaufen, wenn die Software dabei ist! Man kann sie zwar downloaden, aber ich habe oftmals schlechte Erfahrungen machen müssen. Und zwar dahingehend, daß sich die Treiber nicht mehr korrekt entpacken liessen.
     
    chrischiwitt, 29.11.2006
  4. frankpaush

    frankpaushMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    ...ich hatte in meinem eine interne (Modemsteckplatz), das war vieeel cooler, hat aber auch über 100 DM gekostet.... wenn's interessiert kann ich gerne noch mal nach dem Hersteller schauen (das benutzt jetzt meine Mama:))

    Soweit ich das gecheckt habe, gibt es keine 100mbit-Karten die passen (wegen 16bit)

    3com Etherlink III funktioniert übrigens auch (10baseT), habe hier noch eine rumliegen, die ich mal für 'nen 190er angeschafft hatte....
     
    frankpaush, 11.12.2006
  5. walter_f

    walter_fMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    163
    Die ideale Karte ist aus meiner Sicht die Farallon EtherMac PN595 - die geht nämlich außer in PC-Laptops von dazumal auch in PowerBooks _und_ im Newton MessagePad 2000/2100.

    Walter.
     
    walter_f, 11.12.2006
  6. frankpaush

    frankpaushMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    ..die Etherlink III nicht???

    und mal im Ernst: bei den Preisen kann man sich davon zur Not auch für 3 Geräte je eine hinlegen, was? :)
     
    frankpaush, 11.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Ethernet Card
  1. moffgat
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    408
    moffgat
    26.05.2017
  2. Fred2
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.054
    MineCooky
    08.03.2017
  3. jpasch17
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    484
    Macschrauber
    06.01.2017
  4. csm
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    696
  5. MacSimizeDenver
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    904
    lupusoft
    25.03.2005