Powerbook 1400 + Compactflash

  1. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Ich überlege gerade einen PCMCIA Adapter für CompactFlash Karten zu kaufen und eine solche Karte. Da das PB die alte PCMCIA von 16 Bit ünterstützt, also kein Cardbus, möchte ich fragen ob jemand von Euch sowas schon benutzt oder benutzt hat, ob es irgendewelche Probleme gibt und im allgemeinen was soll ich beim Kauf berüsichtigen.
    Danke im voraus!:)
     
    Mystras, 18.11.2004
    #1
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Ich habe früher mal eine Compact-Falsh-Karte von einer Digitalkamera mit einem PB 1400 ausgelesen. Beim Adapter kann man nichts falsch machen, der ist ein passives Teil. Einfach die Karte in den Adapter und den Adapter in das PB, dann wird das Volume gemountet und die Daten können kopiert werden.
     
    abgemeldeter Benutzer, 19.11.2004
    #2
  3. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    Joo, dem kann ich nur zustimmen. Bei den Adaptern gibt es wirklich fast gar nichts zu beachten, da es keine Elektriktricks gibt, die unterschiedlich sein könnten - reine Adaper und keine Converter. Die einzige Frage wäre, ob du die etwas dickeren CF-Karten nutzen willst (CF II?), oder die sehr viel gebräuchlicheren CF I Karten. In ersterem Falle ist die Aussparung für die CF-Karte entsprechend grösser. Um die Formatierung brauchst du dir ebenfalls keine Gedanken machen. In den PCMCIA Slots der PowerBooks werden die Karten sowohl DOSen-formatiert (FAT16 oder FAT32) als auch Mac-formatiert erkannt. Bei anderen PCMCIA-Geräten (SCSI, IDE) ist das sehr wohl ein Problem (seufz). Unverschämt sind lediglich die Preise, die bei ebay gefordert werden. Wenn die Adapter mal bei 1EUR liegen, betragen die Versandkosten meistens 7,50 EUR.

    Gruss, Lupus
     
    lupusoft, 19.11.2004
    #3
  4. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Danke beide für die Antwort!! Ich habe schon einen Verbatim Adapter gefunden der beim Geschäft 8 Euro kostet und für CFI und CFII geeignet ist. Den kaufe ich, da die eBay Adapters zusammen mit Versandkosten teurer sind. Als Karte denke an diese Sundisk schwarzen Karten der Ultra Reihe. Die sind teurer als die einfachen aber die schreiben viel schneller so hab ich gelesen. Ob es auch in der Realität so ist, weiss ich nicht.
    Mystras
     
    Mystras, 19.11.2004
    #4
  5. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    wenn man den Adapter ohne die CompactFlash Karte in den Computer
    einschiebt, wird er als PCMCIA Karte anerkannt oder muss auch die CF
    drauf sein damit er anerkannt wird? Wenn er rein mechanisch ist, muss
    das zweite passieren.
     
    Mystras, 23.11.2004
    #5
  6. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    Moin,
    nicht unbedingt. Da kann es auch irgendwelche Kontaktpins geben, die nur irgendwas kurzschliessen. Wieso, hast Du es ausprobiert?
     
    lupusoft, 23.11.2004
    #6
  7. elmicha

    elmicha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auf dem hier genannten Weg über lange Zeit Daten zwischen meinem PB 1400 und nem WIN98-Rechner mit CF-Reader ausgetauscht. Die Karte war mit FAT auf dem WIN-Rechner formatiert und wurde problemlos von OS 8.1 erkannt. Irgendwann aber haben die beiden PCMCIA-Slots meines PB einer nach dem anderen den Geist aufgegeben: manchmal musste man die Karte mehrmals einführen, dann ging der Auswurf über den Taster bzw. den Papierkorb nicht mehr, sondern nur bei Neustart oder gar nur mit der berühmten aufgebogenen Büroklammer. Vielleicht ist die Mechanik der Slots einer häufigen Betätigung (bei mir fast täglich) auf Dauer nicht gewachsen. Prinzipiell funktionierte die Sache aber gut.

    El
     
    elmicha, 23.11.2004
    #7
  8. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Ja ohne die CF wird bei mir nicht anerkannt. Dasselbe pasiert mit älteren PBs 5300 etc. Habe gerade eine Antwort in dcsmm bekommen. Momentan habe ich nur den Adapter keine CFkarte um es richtig zu beurteilen.
     
    Mystras, 24.11.2004
    #8
  9. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Also die CF Karte von Sandisk gekauft und alles laufen prima. Nur die Karte ist nicht so schnell wie Sandisk behauptet aber ich bin zufrieden. Man kann etwa 1,5 MB pro sekunde kopieren.
     
    Mystras, 05.12.2004
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Compactflash
  1. moffgat
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    406
    moffgat
    26.05.2017
  2. Fred2
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.054
    MineCooky
    08.03.2017
  3. jpasch17
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    484
    Macschrauber
    06.01.2017
  4. Tranceformic
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    498
    Texas_Ranger
    08.01.2017