Powerbook 12" und 15": Festplatten austauschen möglich?

  1. Sörnäinen

    Sörnäinen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    87
    Die Festplatte meines 12" Powerbooks (40 GB) scheint zu schwächeln... sie summt/brummt und klackert - immer ein langes Brummen, dann ein lautes Klackern, eine Weile Ruhe, dann wieder ein Brummen und ein Klackern.

    Kann das auf einen Defekt hindeuten? Zu funktionieren scheint bislang noch alles.

    Daran angeschlossen die nächste Frage:
    Ich habe hier auch ein 15" Powerbook mit 80 GB-Festplatte. WENN ich jetzt eh die kleine Platte ersetzen muss, frage ich mich: Soll ich nicht die 80 GB-Platte ins 12" Powerbook verbauen - und eine neue, 100er Platte oder 7.200er-Platte ins 15" Powerbook einsetzen.


    Fragen:
    Geht das generell? Sind das die gleichen Plattengrößen? Würde das funktionieren?
    Kann man das selber machen oder ist das unheimlich kompliziert und ich gehe besser zu einem Händler?
    Welche Platten für das 15"er wären denn empfehlenswert? Wo bestelle ich die am besten?

    Danke für Tipps?
     
    Sörnäinen, 25.01.2006
  2. martin2day

    martin2dayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also an Platten kannst du alles einbauen was 2,5 Zoll hat und IDE, also keine SATA.
    Ich selber habe schon mein PB 15" und das iBook meiner Freundin mit größeren HDD's ausgestattet.
    Ist aber doch ne ganz schöne Fummelei...
    Also wer nicht ein wenig geschick hat sollte es besser machen lassen!!!

    Liebe Grüße
    Martin
     
    martin2day, 25.01.2006
  3. rolinn

    rolinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    10
    das mit dem klackern, summen und brummen hat meine auch gemacht seid gestern und nun startet osx ned mehr, bis auf den grauen bildschirm mit dem apfel wo unter der drehende kreis ist passiert nix mehr, sicher deine daten lieber vorher!
    die chance hatte ich leider nicht mehr.
    60 GB weg *ausflipp*
     
    rolinn, 25.01.2006
  4. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Hier kannst du sehen, ob Deine Fähigkeiten ausreichen.
    Auf das richtige Werkzeug achten und die ausgebauten schrauben gut sortieren, da konnt einiges zusammen und es gibt die unterschiedlichsten Längen.
    Bei mir dauerte der Einbau ca. 45min.
    http://www.pbfixit.com/Guide/
     
    bernie313, 25.01.2006
  5. Sörnäinen

    Sörnäinen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    87
    Das ist natürlich Scheiße!

    Das kleine Powerbook ist ohnehin schon nur Backupsystem und Roadwarrior für Reisen, z.B. durch China. :) Ist also nervig, aber nicht dramatisch, wenn die Festplatte aufgibt... ist dann halt nur die Frage: Kriege ich den Austausch hin? :)

    Und: Wo kaufe ich denn am besten neue 2,5" Platten? Gibt´s da Empfehlungen hier im Forum? Lieber 7200 Umdrehungen (gibt´s doch jetzt auch für Notebooks, oder verwechsel ich was??).
     
    Sörnäinen, 25.01.2006
  6. rolinn

    rolinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    10
    Also dazu hab ich im forum schon ein haufen freds gelesen.
    denke das bekommt man schon alleine hin.
    von 7200 raten alle ab, weil zu laut, zu warm und braucht zuviel strom.
    schau mal bei http://www.schiwi.de/ nach der Toshiba MK-1032GAX IDE 100GB 2.5"/ 9.5ms, 5400UM, 16MB C., soll sehr gut sein!
    anleitung zum wechsel gibts bei www.pbfixit.com
     
    rolinn, 25.01.2006
  7. Sörnäinen

    Sörnäinen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    87

    Dankeschön! Das sind ja sehr brauchbare Tipps.
    hart genug, dass Du sie ja wohl selbst bald brauchen wirst...
    Ich drücke die Daumen!
     
    Sörnäinen, 25.01.2006
  8. rolinn

    rolinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    10
    naja, das einzig gute ist das ich am we ein neues G4 bestellt hab und hoffe das es heut oder morgen kommt. das nennt man wohl "männliche intuition" :p
    such eigentlich lieber ne 10 gb platte oder so um das alte verkaufen zu können und die andere kaputte platte mit meinen daten zu zerstören.
     
    rolinn, 25.01.2006
  9. VivAna

    VivAnaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Habe das mit einer 7.200 UPM gerade hinter mir

    Hallo,
    ich und mein Powerbook

    > PB 1.5 GHz PowerPC G4
    > MAC OS X 10.4.4
    > 2 GB DDR SDRAM

    dachte ich gönne mir mal ein 100 GB mit 7.200 UPMs klasse lief ganze zwei tage derzeit versuche ich mit einem Tool die Platte zu reparieren habe die alte 100 GB eingebaut langsam aber warscheinlich stabiel. Austausch der Festplatte geht relativ schnell. Eine Menge Schrauben links rechts untern. !! Der Deckel ist im Bereich des DVD Laufwerkes entgegen der Beschreibung bei PBFix mit 4 und nicht mit 3 Klipps verankert. Nicht mit einem Schrauben dreher Hebeln dann geht der Decken Kaputt bzw. bekommt macken.
    Was ich gemacht habe mit starken Fingernägeln zwischen Laufwerkseinzug und Tastatur in den Spalt und kräftig ziehen hat jetzt schon zwei mal gut gefunzt ohne Macken. !! Nochwas der Tastaturanschluss auf dem Mainboard nicht erschrecken wenn den den Abziehst ist nix gebrochen musste nur wieder in den Spalt reinfummeln der Kontakt ist ähnlich wie beim neuen Mac Book der Stromanschluss (Der hat eine Magnetsicherung damit der bei versehentlichen rausrupfen nicht das book mit nimmt).
    Ansonsten rate ich davon ab die
    Hitachi 100 GB 7.200 8.0 MB ausgelegt für den 24h betrieb zu nehmen.

    Da ich viel iMovie & iDVD Konvertiere hat jemand Erfahrung mit 160 GB Platten

    Gruß aus Sonsbeck
    Thomas
    __________________________________________________
    Happiest user: Converted from Windoof to Mac 1 year ago
    and still surprised
     
    VivAna, 31.01.2006
  10. Sörnäinen

    Sörnäinen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    87
    Klingt alles spannend... Danke für die Hinweise.
    Die Platte im 12er hält erstaunlicherweise immer noch durch... und von den 7.200er würde ich nach den Tipps hier im Forum die Finger lassen, die scheinen noch nicht so stabil zu sein zu sein und vor allen Dingen heftige Stromfresser....

    Also wird´s bei mir eine 5400er, wenn es soweit ist.

    Welche Fehler zeigt denn Deine 7.200er?
     
    Sörnäinen, 31.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Festplatten austauschen
  1. monacomaxe
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    718
    monacomaxe
    01.12.2010
  2. NetNic
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    597
  3. ordell
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    340
    freakinmac
    02.11.2007
  4. Schwarzangler
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    431
  5. minimann
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.958