1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook 12" - Sturzschaden, wieder rurückbiegen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von troymcclure, 09.06.2004.

  1. troymcclure

    troymcclure Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    powerbook "weich" gefallen :(

    hallo! mir ist heute mein 12" powerbook aus einem meter höhe auf den boden gefallen. glücklicherweise war es in seiner second skin neoprentasche und zusätzlich in einem eastpak rucksack mit zusätzlichem gepolstertem notebookfach. nun ist eigentlich fast nichts passiert, es funktioniert, ich tippe ja drauf, nur der deckel hat sich etwas verzogen, so ca 1,5 mm...auf der linken seite steht jetzt vorne die gehäuseunterseite ein wenig über und hinten links steht der deckel ein wenig über (siehe fotos), die fotos sehen meiner meinung nach harmloser aus als die realität, was wohl an der fehlenden dritten dimension liegt...was soll ich nun machen? es so lassen (der verschluss schabt jetzt manchmal beim zuklappen, da das häckchen etwas an der lochkante des einlasses schrammt) oder kann man das wieder hinbiegen (lassen) ?
     

    Anhänge:

    • img_3250.jpg
      Dateigröße:
      52,6 KB
      Aufrufe:
      169
  2. troymcclure

    troymcclure Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    bild 2
     

    Anhänge:

    • img_3249.jpg
      Dateigröße:
      52,1 KB
      Aufrufe:
      146
  3. Autsch!
    Aber Glück gehabt...
    Kannst ja mal ein wenig, gaaaanz vorsichtig biegen...

    (Ich kenne dieses Worst Case Scenario)

    Da muss man tapfer sein.:(
     
  4. troymcclure

    troymcclure Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    biegen nützt nix, das geht immer wieder zurück... :( ich gucke mir schon grad ne explosionszeichnung von der kiste an um zu gucken, ob da was möglich ist... hoffentlich hat es sonst keine "inneren verletzungen" davon getragen...so heftig war der sturz ja nicht, immerhin war es dick verpackt...hätte eigentlich gedacht, dass es das aushält, ist ja schließlich n powerbook, aber wofür der name power nun eignetlich steht weiß ich jetzt nicht mehr...
     
  5. Wie alt ist das PB? Wo hast du es gekauft?
    Ich rate dir, geh zu einem Apple Service Center und frag, ob die was machen können. Sind auch alle nette Macuser die dir professionell helfen können.

    Mein nagelneues PB ist mir auch mal runter gefallen...Apple hat auf Kulanz repariert.
    Display und Bottom Case waren Schrott. Kurz zuvor waren White Spots aufgetreten,
    deshalb hat Apple wahrscheinlich so kulant reagiert...

    Viel Glück!
     
  6. troymcclure

    troymcclure Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    hab's bei gravis gekauft...mit garantieerweiterung...ich hab allerdings schiss, dass nachher noch irgenwo drinnen was kaputt ist und wenn ich jetzt sage, dass das ding runtergefallen ist, wär das ja selbstverschulden und ich müsste die 522euro selbstbeteiligung blechen...
     
  7. Timo I Spaceman

    Timo I Spaceman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2003
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Hm, da schalte ich mich doch einfach mal dazu.

    Mir ist das Thema etwas peinlich...

    Mir ist nach einer Netzwerkparty im April meine IKEA Tasche kaputtgerissen. Leider war in der IKEA Tasche mein G5......

    Naja, auf jeden Fall läuft der Rechner ohne Probleme. Nur hat er jetzt diese kleine Macke (siehe Foto).

    Was meint ihr, ob mir dort irgendjemand entgegen kommt?
     

    Anhänge:

    • g5.jpg
      Dateigröße:
      40,7 KB
      Aufrufe:
      83
  8. D´oh!
    Der G5 hat doch extra Tragegriffe... :confused:
    Wozu die Ikea- Tasche? Ist das ein Riss? Im Alu?
     
  9. troymcclure

    troymcclure Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    der schaden am g5 ist ja ungefähr so groß, wie der an meinem powerbook...ach ja mein powerbook wurde im letzten dezember gekauft...
     
  10. Timo I Spaceman

    Timo I Spaceman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2003
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Der G5 war in eine Decke eingewickelt. Und das ganze Paket habe ich in einer Tragetasche getragen. Und beim "ausdemAutotragen" ist es dann halt passiert.

    Meinen G5 habe ich im März erworben.
     
Die Seite wird geladen...