Powerbook 12" Schließmechanismus

  1. schoko

    schoko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenne es nicht anders frage aber trotzdem mal:
    ist es bei euch auch der Fall, das beim Schließen eures PB's ein bisschen Spiel ist? d.h. wenn es geschlossen ist gibt es einen kleineren Spalt und man kann dann das Oberteil des Books leicht nach unten drücken, wenn man wieder nachgibt "federt" es quasi wieder nach oben. Ist mir gleich aufgefallen aber dachte das wäre standard jetzt will ich aber wissen ob es nicht evtl. ein Defekt an meinem Gerät ist. Bin Zweitbesitzer daher weiß ich nicht ob es schon von Anfang an so war.
     
    schoko, 21.02.2006
    #1
  2. Lars²

    Lars² MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte das auch von Anfang an. Stört mich nicht.

    12" PB aus dem refurb-Store, Anfang Januar gekauft.
     
    Lars², 21.02.2006
    #2
  3. AcidReign

    AcidReign MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    17
    Also wenn es geschlossen ist kann ich es auch ein ganz kleines bisschen weiter zu drücken und dann geht es wieder zurück. Sehr gering und völlig normal!
     
    AcidReign, 21.02.2006
    #3
  4. schoko

    schoko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    ok dann bin ich beruhigt. Wundert mich allerdings, Apple war in meinen Augen immer Perfektionismus pur... aber das find ich schon bisschen schwach
     
    schoko, 21.02.2006
    #4
  5. AcidReign

    AcidReign MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    17
    Ich denke das ist aus Sicherheitsgründen. Wenn das PB in eine Tasche gepackt wird oder beim rausholen wird es ein bisschen zusammen gedrückt(zumindest passiert mir das) und dann ist es besser wenn ein bisschen Spiel vorhanden ist um das leicht ab zu fangen...
     
    AcidReign, 21.02.2006
    #5
  6. schoko

    schoko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht werden dadurch auch Tastaturbdrücke verhindert auf dem Display, ist das möglich?
     
    schoko, 21.02.2006
    #6
  7. Dima

    Dima MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das Problem auch, habe mir eine schutzmatte für mein 12ér geholt. Seitdem schließt das Ding einwandfrei...
     
    Dima, 21.02.2006
    #7
  8. schoko

    schoko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    muss aber ne dicke matte sein :)
     
    schoko, 21.02.2006
    #8
  9. AcidReign

    AcidReign MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    17
    Wenn du mich fragst ist das quatsch... ich habe ein Einlege-Tuch/Matte... nenn es wie du willst. Das ändert daran nix. Müßte dann ne aufblasbare Matte sein ;)
     
    AcidReign, 21.02.2006
    #9
  10. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Das Spiel dürfte auch nötig sein damit der Haken eben einhaken kann... erstmal runter, dann schnappen. Dafür braucht es etwas spiel... denke ich jedenfalls. Ist ja auch nur ein Haken der das hält - finde ich ohnehin etwas fragil.

    Das Spiel habe ich auch - ist mir aber lieber als Tastatur-Abdrücke wie bei vielen Toshibas und Maxdatas etc.

    Mein IBM X40 ist da allerdings perfekt. Der schnappt zu, mit schönem satten Sound und bewegt sich dann nicht mehr. Extrem robust. Da hat man keine Angst zuzupacken. Beim PB ist man immer etwas behutsamer... Design halt :)
     
    elastico, 21.02.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Schließmechanismus
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    380
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
    fish
    22.01.2017
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    677
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    348
  5. dan1el
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.031
    incal
    15.09.2007