Benutzerdefinierte Suche

Powerbook 12" Lüfter läuft IMMER - auch bei 30° Sensortemp.

  1. clemensk

    clemensk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Ich habe mir gebraucht ein 867er 12" Powerbook gekauft. Jedoch läuft bei diesem immer der Lüfter. Neuinstallieren, Pram, NVram reset, den Silent night hack, per hand austauschen, mit Pacifist austauschen habe ich alles schon geamcht. Also ich habe das Problem das der Lüfter sogar bei 30° voll Läuft. Systemauslastung liegt bei 5%, Temp bei 30° (so im schnitt - kein Sensor ist aber jemanls über 45° gegangen) aber der Lüfter dröhnt. Lauter als bei meinem G4 533. Es macht richtig Kopfschmerzen. Kann es sein das mein Vorbesitzer die lüftersteuerung geschrottet hat? Die Temperatursensoren gehen - zeigen alle richtiges an. Wird die Lüftergeschwindigkeit einfach über die Spannung der Stromversorgung geregelt? Kann es sein das dort etwas falsch ist?

    mfg
    Clemens
     
    clemensk, 04.02.2006
  2. Junior-c

    Junior-c

    Bist du dir sicher dass der Lüfter läuft? Oder ist es nur die Festplatte? Probier mal Temperox (Freeware; Versiontracker). Das sollte dir die Lüfterdrehzahl sagen, glaub aber eher, dass die Festplatte schuld an den Geräuschen ist.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 04.02.2006
  3. clemensk

    clemensk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    also temperox zeigt 0 bei der lüfterdrehzahl an. aber es kommt hinten ja auch warme luft raus... ich bin mir sicher das der lüfter auf hochtouren läuft.
     
    clemensk, 04.02.2006
  4. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    wenn der temperox auf "0" steht, dann hörst du einfach die platte, die ich aber jetzt im auge behalten würde! denn eine so laute platte, oder eine die "lauter" wurde heisst eventuell ein baldiges "exitum" !
     
    Mister_Ed, 04.02.2006
  5. clemensk

    clemensk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    nur kann die platte einen fön artigen luftstrom am hinteren ausgang des notebooks machen?? und das geräusch kommt definitiv aus dem bereich des lüfters!!
     
    clemensk, 04.02.2006
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Das Notebook ist einfach kaputt ist das
     
    BalkonSurfer, 04.02.2006
  7. clemensk

    clemensk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    ja - aber es funktioniert ja alles - bis aus dieses etwas. bitte nur ernstgemeinte hilfe...
     
    clemensk, 04.02.2006
  8. Junior-c

    Junior-c

    Heiz das Ding mal auf 65°C rauf, dann wirst du die Lüfter hören... ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 05.02.2006
  9. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    aber andesrum gerfragt: weisst du überhaupt, wo in deinem "süssen" der, oder die lüfter verbaut sind, die du so zu hören vermagst !?! :D
     
    Mister_Ed, 05.02.2006
  10. bohemien

    bohemienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Bring es zu einem Apple Händler mit Service, die sollen sich das Teil mal ansehen. Nehmen evtl. ein paar Euro für den Check, aber dann weisst Du, was los ist.
     
    bohemien, 05.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Lüfter läuft
  1. Kerstin M
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.775
    Junior-c
    21.02.2009
  2. skorpion
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    546
    skorpion
    31.12.2007
  3. rastafari
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.296
  4. minbo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    628
  5. zocker
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    6.859