PowerBook 12" HD tauschen

twoparts

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.06.2003
Beiträge
538
Hallo,
ich würde gerne die 80 GB HD meines PB 12" 1,5 GHz durch eine größere ersetzen.
• Welche 120/160 GB-Platte könnt Ihr mir empfehlen?
• Wie kompliziert ist der Tausch beim 12" PB?
• Bleibt die Garantie erhalten, wenn der Tausch von einer Fachwerkstatt durchgeführt wird?

Danke für Antworten
twoparts
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
twoparts schrieb:
• Welche 120/160 GB-Platte könnt Ihr mir empfehlen?
Bei 160GB erübrigt sich momentan wohl jede Empfehlung.
Ich wüßte nicht, dass es irgendeine andere als die Seagate Momentus 5400.3 schon in Deutschland im Handel gäbe...

Bei "kleineren" Festplatten halte ich persönlich zu Western Digital.
(Im Test bei der c't die leisestens 5400rpm-Platten, und ich kann das aus eigenem Probehören bestätigen)

twoparts schrieb:
• Wie kompliziert ist der Tausch beim 12" PB?
Beim ersten Mal: Nichts für schwache Nerven.
Aber man gewöhnt sich dran. ;)
Im Ernst:
Ohne Erfahrung wird man wohl eine Weile dran sitzen.
Also: Zeit nehmen. Konzentrieren. Ruhig und vorsichtig arbeiten.
Schrauben markieren (welche wohin gehört).
Und die Anleitung der Reihenfolge nach befolgen.

twoparts schrieb:
• Bleibt die Garantie erhalten, wenn der Tausch von einer Fachwerkstatt durchgeführt wird?
Denke schon, wenn sie so ein offizieller Apple-Laden ist.
Ich sehe aufgrund der Garantiebedingungen allerdings auch nicht, warum die Garantie bei einem eigenmächtigen Tausch flöten gehen sollte (das heißt: solange man nichts kaputt macht)
Wie Apple sich anstellt, falls (unabhängig vom Festplattenwechsel) was anderes den Bach den Geist aufgibt: Keine Ahnung... Aber ist nach einer gewissen Weile auch eher unwahrscheinlich, wenn man von Abnutzungserscheinungen absieht...
 
J

Junior-c

Samsung SpinPoint M60 120GB ab 110 Euro: http://www.geizhals.at/eu/a170440.html
Western Digital Scorpio 120GB ab 115 Euro: http://www.geizhals.at/eu/a179137.html
Seagate Momentus 5400.2 120GB ab 135 Euro: http://www.geizhals.at/eu/a153332.html
Seagate Momentus 5400.3 160GB ab 195 Euro: http://www.geizhals.at/eu/a172949.html

7200er gibts nur bis 100GB also scheiden die aus, denn sonst rentiert sich der Tausch von 80GB ja gar nicht. Eine Anleitung zum Wechsel gibts hier: http://www.ifixit.com/Guide/53.0.0.html

Wenn du beim Tausch nichts kaputt machst verlierst du auch nicht die Garantie. Geht aber was schief ist auch die Garantie futsch, also Vorsicht! Wenns ein Apple Servicepartner macht - kein Problem. ;)

MfG, juniorclub.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Badener

Da wäre ich äußerst vorsichtig - bei mir hat Apple auch wegen der getauschten HDD rumgezickt, als ich mein PB wandeln wollte. Obwohl es vom autorisierten Apple-Händler vorgenommen wurde - da kamen dann Sprüche wie "Naja, die HDD ist ja nicht von uns überprüft und auf das System abgestimmt, das kann schon zu Problemen führen blabla".....

Das betrachte ich zwar als Unsinn, aber so konnte ich mich immer auf den Apple-Händler berufen... Bei einem Selbsttausch sieht es da schon schwerer aus....

Ich an deiner Stelle würde mal bei einem Apple-Händler fragen, was er für den Einbau verlangt. Dann bist Du auf der sicheren Seite.....
 
B

Badener

performa schrieb:
Darf ich fragen, was "wandeln" heißen soll? (Und warum?)

Wandeln = die Kiste zurückgeben bzw. in meinem Fall umtauschen

Warum = weil er seine 3 Reparaturversuche hinter sich hatte
 

twoparts

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.06.2003
Beiträge
538
Danke erst einmal für die Antworten.
Ist die Seagate Momentus 5400.3 abgesehen von der Speicherkapazität denn zu empfehlen?

Ich werde den Austausch dann auf jeden Fall von einer Werkstatt durchführen lassen.

Vielen Dank noch einmal für die Tips
twoparts
 

nicketter

Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
924
bin mir auch am überlegen ob ich die momentus einbauen soll. hat jemand scho erfahrungen damit? ist diese festplatte nicht zu laut? oder wird das book wärmer?
was mich auch noch verunsichert ist der sms-sensor. funktioniert dieser auch mit der neuen platte?

besten dank für alle antworten!

gruss nicketter
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
nicketter schrieb:
bin mir auch am überlegen ob ich die momentus einbauen soll. hat jemand scho erfahrungen damit? ist diese festplatte nicht zu laut? oder wird das book wärmer?
Vielleicht wird's geringfügig wärmer.
Aber eine 5400rpm-Platte ist nun wärmemäßig "kein Problem".

nicketter schrieb:
was mich auch noch verunsichert ist der sms-sensor. funktioniert dieser auch mit der neuen platte?
Ich denke, das wird noch mal jemand bestätigen können (habe kein Notebook mit SMS).
Aber im Prinzip müßte es ganz einfach sein:
Der Sensor ist ja eine Funktion des PowerBooks von Apple, nicht der Festplatte.
Und er macht letztlich nichts, als die Festplatte zu "parken".
Und das sollte mit allen (halbwegs) modernen gehen, die über "übliche" Power Management-Mechanismen verfügen.
Apple verbaut ja auch selbst 'ne Menge Seagate, also sehe ich das Problem nicht.
Zur Lautstärke kann ich - mangels eigener Erfahrung - nicht viel sagen...
 

nicketter

Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
924
performa schrieb:
Vielleicht wird's geringfügig wärmer.
Aber eine 5400rpm-Platte ist nun wärmemäßig "kein Problem".

habe gerade nachgeschaut. ist bereits eine hitachi mit 5400u/min verbaut. so wie es aussieht werde ich den schritt wagen. doch frühestens in einer woche. wenn ich sie überhaupt bestellen kann. falls jemand noch was zu ergänzen hat nur zu!

gruss nicketter
 

MacMoped

Mitglied
Registriert
26.01.2005
Beiträge
186
Weiß denn jemand, wieviel ein Umbau bei einem Apple-Händler in etwa kosten würde? Hättte nämlich auch interesse an einer größeren Platte, um meine iTunes Bibliothek von der externen Platte wieder zurück auf das PB zu legen.
 
B

Badener

MacMoped schrieb:
Weiß denn jemand, wieviel ein Umbau bei einem Apple-Händler in etwa kosten würde?

Meiner in Karlsruhe wollte 80 Euro.

Mußt Du nachfragen - ich denke, das ist unterschiedlich...
 

MacMoped

Mitglied
Registriert
26.01.2005
Beiträge
186
Badener schrieb:
Meiner in Karlsruhe wollte 80 Euro.

Mußt Du nachfragen - ich denke, das ist unterschiedlich...

Mach' ich demnächst mal. Dann hab ich jetzt aber schon mal einen Anhaltspunkt - vielen Dank!
 

nicketter

Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
924
hd ausgetauscht

so, nun will ich mal berichten wie der tausch bei mir klappte.

meine konfiguration:
powerbook 12", 1.5ghz, 1.25gb ram, vorher 60gb 5400rpm hitachi travelstar

meine neue hd:
seagate momentus 5400.3 ata 160gb

umbau:
ging problemlos von statten. einfach der anleitung folgen und dann ist dies auch für mässige handwerker kein problem. einfach sehr vorsichtig mit dem lieben powerbook umgehen.

mehr mühe bereitete mir das kopieren der daten von der alten auf die neue hd. eigentlich wollte ich meine daten noch vor dem umbau auf die neue platte kopieren die ich dafür in ein externes gehäuse einbaute. doch leider unterstützte das externe gehäuse nur platten bis 120gb. so baute ich die neue ins pb ein und setzte die alte in das externe gehäuse.
der daras resultierende kopiervorgang bei dem ich das pb im target-modus an meinen cube anschloss. erwies sich als sehr langsam. es dauerte etwa 6 stunden für lediglich 50gb obwohl beide festplatten per firewire mit dem cube verbunden waren.
ich benutzte dazu carboncopycloner.

fazit:
der wechsel ist gelungen, mein powerbook um einiges schneller, mein platz ausreichend.

eine investition die sich bei mir sicherlich als richtig erweisen wird.



gruss nicketter

p.s. vertraut euren werten energielieferanten nicht! jahrelang nie einen stromausfall und natürlich in der nacht wo ich meine wertvollen daten kopieren will fällt das stromnetz aus...
als ich es bemerkte, morgens um 4, der riesige schock. doch hatte ich glück und der kopiervorgang war knapp beendet...
 
J

Junior-c

nicketter schrieb:
meine neue hd: seagate momentus 5400.3 ata 160gb
Gute Wahl! ;)

Warum hast du das PB nicht einfach von der externen Platte gestartet (die alte 60er) und diese dann auf die interne Platte geklont? Dann hättest du dir den Umweg über den Cube erspart.

MfG, juniorclub.
 

nicketter

Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
924
juniorclub schrieb:
Gute Wahl! ;)

Warum hast du das PB nicht einfach von der externen Platte gestartet (die alte 60er) und diese dann auf die interne Platte geklont? Dann hättest du dir den Umweg über den Cube erspart.

MfG, juniorclub.

meines wissens nach ist die nicht bootbar...

gruss nicketter
 

nicketter

Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
924
juniorclub schrieb:
Dein Gehäuse oder dein altes System? Ich kann von meiner externen Platte ohne Probleme booten.

MfG, juniorclub.

meine externe platte. ich werds bei gelegenheit mal testen.
im voraus dachte ich das es genug schnell über den cube geht...

gruss nicketter
 
Oben