Benutzerdefinierte Suche

Power PC 7100

  1. Kosimo

    Kosimo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein Kunde von uns hat noch einen alten Mac Power PC 7100. Auf der Festplatte sind 800 MB an Daten. Am Gerät angeschlossen ist eine Art SCSI Streamer Procom Technology MRD80C. Die Kassetten dafür erfassen aber nur 88 MB. Und ich habe auch keine Datensicherungssoftware auf dem Mac gefunden. USB oder Netzwerk hat das Gerät nicht.

    Frage ist für mich. Wie kann ich das Gerät komfortabel sichern? Am liebsten wäre mir auch ein komplettes Image falls die Festplatte mal den Geist auf gibt. Gibt es hier Tools vom Mac? Oder kann ich z.B. eine 2. SCSI Festplatte anschließen und mit einem Tool wie Acronis True Image oder ähnlichem die Platte einfach imagen?

    Danke

    Gruß
    Jens
     
    Kosimo, 23.05.2006
  2. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Da der Rechner ohnehin nur über SCSI verfügt, sich "dank" fehlender PCI-Slots auch nicht auf USB- oder Firewire aufrüsten lässt, solltest Du bei SCSI bleiben.

    Ich würde an Deiner Stelle bei Ebay nachschauen und ein externes Gehäuse sowie eine möglichst große, passende SCSI-Festplatte ersteigern.
    Deine Daten kannst Du dann 1:1 auf dieser Platte sichern.

    Wenn Du magst, hol Dir einen SCSI-Brenner, ein Toast 4 oder 5, dann kannst Du auch per Cd-Brennen Deine Backups machen.
     
    chrischiwitt, 24.05.2006
  3. Wastelano

    WastelanoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    hallo,
    meines wissens hat der 7100 schon einen netzwerk und zwar AAUI-15 (haben 7100/60 und 7100/80 auf jeden fall) adapter gibts bei ebay für bar euro.
     
    Wastelano, 24.05.2006
  4. Kosimo

    Kosimo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Super

    danke für die Antworten. Hab bei Ebay so nen Adapter gefunden für 15€ schlage ich mal vor.


    Und bezüglich des Brennens oder der externen Festplatte. Kann ich denn die Daten da einfach rüber schieben. Und wenn der Mac es mal nicht mehr tut einfach wieder zurück? Mir gehts auch darum das die wahrscheinlich auch kein Mac OS mehr haben. Also nichts mit einfach neuinstallieren...
     
    Kosimo, 24.05.2006
  5. Texas_Ranger

    Texas_RangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    74
    Normalerweise ja.
     
    Texas_Ranger, 27.05.2006
  6. padlock962

    padlock962MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    16
    einfach rüberschieben, das ist kein problem
    ich hab hier noch nen 8500 mit OS8.6 und ich hab alles nur rübergeschoben und es läuft perfekt. ist nicht wie OSX :)
     
    padlock962, 27.05.2006
  7. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Bis OS 9.x geht das.
    Man sollte aber die zu kopierenden Dinger per "alles aktivieren" anwählen.
    Besser is.......
     
    chrischiwitt, 28.05.2006
  8. Texas_Ranger

    Texas_RangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    74
    Du kannst auch das Festplatten-Icon nehmen und rüberziehen, dann wird auf dem Zielvolume ein Ordner mit dem Namen der Platte erstellt.
    Mein G3 läuft jetzt schon ein paar Jährchen mit dem kopierten 8.6 (hab vor dem Tausch der HD von 4 auf 10 Giga ein Backup gebrannt und dann wieder zurückkopiert).
    In ein paar Fällen hat das auch Probleme gemacht, wobei nie klar festzustellen war, ob das wirklich am Kopieren lag.
    In einem ganz schlimmen Fall bin ich mir ziemlich sicher, daß eine Software namens "TimesTwo" die Platte bzw. deren Inhalt auf dem Gewissen hat ("Wir verdoppeln ihre Festplattenkapazität!"... bei 120MB schon verführerisch... nur leider eher lahm und eines Tages kam dann der Totalabsturz, Diskette mit blinkendem Fragezeichen und bei Start von externem Medium "Das Volumeformat kann nicht gelesen werden!")
     
    Texas_Ranger, 28.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Power
  1. Salem30
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.225
    Texas_Ranger
    20.05.2017
  2. Salem30
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    872
    Salem30
    21.04.2017
  3. Tobich
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    1.883
  4. CUC
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.850
    Loki Mephisto
    17.01.2017
  5. PPC97
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    288