Power Macintosh 8200/120 mit OS 8.5 - wie updaten?

cschirmbeck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2004
Beiträge
978
Ich würde gerne aus einem Power Macintosh 8200/120 (120 MHz, 256 MB Arbeitsspeicher / 1.1 GB Festplatte + 8.5 GB extern) noch alles herausholen, was möglich ist.
Momentan läuft OS 8.5 - kann man im Internet irgendwo Updates laden, welche das OS auf 8.6 bzw. die letzte 8.x Version updaten?
 

cschirmbeck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2004
Beiträge
978
Noch eine Frage: kann man mit OS 8.5 überhaupt aktuelle Drucker verwenden? Gibt es da Treiber (z.B. für die Canon PIXMA Reihe?)

Danke für eure Hilfe!
 

cschirmbeck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2004
Beiträge
978
Okay, tut mir leid wenn ich euch mit Fragen durchlöchere, aber folgendes:

Ich möchte einem Bekannten, der kaum Geld hat und noch nie einen Computer benutzt hat, gerne diesen Power Macintosh beerben. Internet, sogar DSL ist ja mit diesem Mac kein Problem - er möchte jedoch auch mit dem Mac drucken können.
Hier steht noch ein alter Epson Stylus Photo 1200, der einen USB Anschluss und noch einen anderen etwas altmodischen Anschluss hat. Kriege ich diesen Epson 1200 an dem Power Macintosh zum Laufen? Kriege ich noch Tinte für den Drucker?
Wie gesagt, der Mac läuft echt toll und es wäre doch schade, wenn man ihn verschrotten müsste.

Ich würde mich über einige Tipps sehr freuen!
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Registriert
30.01.2005
Beiträge
6.716
Bei aktuellen Druckern könnte es mit Treibern problematisch werden. Die Aktualisierung auf 8.6 ist kostenlos und sehr zu empfehlen. Von Mac OS 9 würde ich auf dem 8200er eher abraten.
In diesem Beitrag habe ich die Verweise auf die Aktualisierung in deutscher und englischer Sprache untergebracht.
 

cschirmbeck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2004
Beiträge
978
Danke euch! Ich lade gerade das Update.
Zu der Druckerfrage: der Epson 1200 gibt leider nichts anständiges mehr aus, Tinte ist jedoch noch vorhanden. Gibt es irgendwo eine Liste kompatibler Drucker, die ich verwenden könnte? Weiss jemand, welchen Anschluss dieser Power Macintosh zum Drucken verwendet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Holger-Holger

Aktives Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
1.319
USB-Karte

Ich habe einen alten 7500/166 bei Ebay aufgerüstet: Prozessorkarte mit 225 MHz für 6.95 Euro und USB 1.1 Karte (PCI-Steckplätze sind ja genug vorhanden) für 7.95 Euro. Treiber läuft sauber unter 8.6. Montage kinderleicht. Damit sind (fast) alle USB-Drucker verwendbar.
 

cschirmbeck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2004
Beiträge
978
@Holger-Holger
das hört sich interessant an! Kommen die Treiber für die USB-Karte und die Prozessorkarte mit den Produkten? Kannst Du da bestimmte Produkte empfehlen?
 

Holger-Holger

Aktives Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
1.319
Hallo.
Bei der Prozessorkarte ist das ganz einfach: Alter Prozessor raus, neuer rein. Die ist ungefähr so groß wie 1/2 DIN A4 Blatt. Mit Aluminium-Kühlkörper. Kann man gar nicht verfehlen im Innern des PPC. Die USB Karte folgt einem Standard. Spezielle Fabrikate gibt es nicht. Sobald ein 8.6 Treiber erwähnt wird kann man zuschlagen. Wie gesagt: Es gibt die USB-Karten bei Ebay wie Sand am Meer. Ein Kinderspiel. Dauert ca. 3 Minuten, dann hat das alte Schätzchen USB 1.1
 

cschirmbeck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2004
Beiträge
978
@Holger-Holger

das klingt wirklich super einfach. Aber gibt es wirklich aktuelle Drucker, die Treiber für OS 8.6 mitliefern? Das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen... oder muss man auf Drittanbieter zurückgreifen, um Treiber zu erhalten?
Danke für die vielen Tipps.
 

Örs

Mitglied
Registriert
05.03.2005
Beiträge
591
USB Druckertreiber für MacOS 8.6???

Hallo,

ich habe ein ganzes Jahr nach USB Laser Druckertreiber für MacOS 8.6 gesucht. Erfolglos. Immer ging die Schose erst ab MacOS 9.xx los.

Fazit. Ich habe mir einen Mac Mini gekauft und passenden Laser Drucker dazu.

Per Ehternet kann ich die 7300er Powermac Dateien zwar auf dem Mac Mini schieben, aber das geht beim Mac Mini nur unter OSX 10.3.7. Würde ich den Mac Mini aktualisieren, würde das Ehternet flöten gehen.

Bedeutet, OSX 10.3.7 ist jetzt schon veraltet.

Langsam macht es keinen Spaß mehr mit Apple.

Herzliche Grüße
 
Oben