Power Mac G5 aufrüsten ?

Diskutiere das Thema Power Mac G5 aufrüsten ? im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. mackakias

    mackakias Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.04.2008
    Hallo Leute ich bin ein absoluter Neuling in Sache Mac Hartware, mein Mac ist ein
    - Modellname: Power Mac G5
    -Modell-Identifizierung: PowerMac7,2
    -Prozessortyp: PowerPC 970 (2.2)
    -Prozessorgeschwindigkeit: 1.8 GHz
    -Anzahl der CPUs: 1
    -L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    -Speicher: 1,5 GB
    -Busgeschwindigkeit: 900 MHz
    -Boot-ROM-Version: 5.1.5f2

    meine frage ist was kann ich da aufrüsten?
    Geht etwas an den Prozessor?
    festplatte?
    Grafikkarte?
    ......
    ...
    ..
     
  2. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    330
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Festplatte und Grafikkarte geht, Prozessor weiß ich nicht.

    Gruß win2mac
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.904
    Zustimmungen:
    2.225
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Wenn du mich fragst: Ich würde da nur eine zusätzliche
    große Platte einbauen und zusätzlich 1 GB RAM reinpacken
    und dann damit arbeiten.

    Für meine Zwecke (Design, Bildbearbeitung, selten iMovie...)
    reicht der vollkommen aus.
     
  4. mackakias

    mackakias Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.04.2008
    und was ist wen ich cinema 4d ,Final Cut,phtoshop benutze.
    welche GraKas kann ich da nemmen?
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.904
    Zustimmungen:
    2.225
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Für Photoshop reicht die Karte dicke aus.

    Bei FinalCut ist auch eher der Prozessor entscheidend (da gibt es
    mittlerweile viel leistungsfähigere, aber möglich es es natürlich
    auch damit), wie das mit Cin. 4D ist weiß ich nicht.

    Wie auch immer: Eine Aufrüstung ist teurer als ein Tausch gegen einen
    schnelleren G5 (Intel-Proz. kriegst du da eh nicht rein).
     
  6. winimac

    winimac Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    teste ihn so wie er ist.
    wenn du freude hast, tausche ihn gegen einen intel.
     
  7. lower

    lower Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Die Grafik dürfte reichen für Cinema4d - der Prozessor reicht auch, ist natürlich dann nicht die schnellste Art zu rendern... Ich hab hier einen G5 mit 2 x 1,8 - das ist schon ok. Mein MacBook ist allerdings beim Rendern sogar schneller....
     
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 Mitglied

    Beiträge:
    7.608
    Zustimmungen:
    1.675
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Ich habe den selben Rechner. Meine Updates:

    - 5,5 GB RAM
    - 2x500 GB Festplatte
    - zusätzliche USB-Karte von Sonnet
    - zusätzliche FW800-Karte von Lacie


    Mehr lohnt nicht oder ist einfach nicht möglich. Grafikkartentausch kam für mich eh nie in Frage, da ich wegen meinem Acryl CinemaDisplay auf den ADC-Anschluss angewiesen bin und DVI-Karten deshalb nicht reizvoll für mich sind.

    Ich arbeite hauptsächlich im Bereich Grafik mit QuarkXPress und Photoshop mit dem Rechner und er ist immer noch mehr als ausreichend schnell. Auch Videoarbeiten mit Quicktime und iMovie gehen zügig genug.

    Der erste G5 mit 1x1,8 GHz ist der zuverlässigste Mac, den ich jeh hatte. Allein das macht den Rechner zu einem nicht zu unterschätzenden Rechenknecht. An allzugroße Aufrüstorgien würde ich einfach gar nicht erst denken. ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...