Power Mac G5 - Anschluss an Fernseher?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von maroder, 16.05.2004.

  1. maroder

    maroder Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    G5 an Monitor?

    Hallo,

    Gibts ne Möglichkeit einen G5 mit standard GeforceFX 5200 Ultra an einen Fernseher parallel zum Monitor anzuschliessen ohne was umzustöbseln?

    Danke für Infos.
     
  2. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Sofern du einen ADC-TV-Adapter hast ;) Auf jeden Fall müsstest du mit Adaptern arbeiten. Es gibt wohl solche für VGA --> SVideo oder auch Cinch. Folglich müsstest du einen Adapter auf VGA und dann besagten Adapter verwenden. Einfacher wäre wohl die Verwendung einer zweiten Grafikkarte mit nem VGA-Ausgang, sodass dann ein Adapter ausreicht.

    Horror
     
  3. maroder

    maroder Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    OK, das klingt ja soweit ganz gut. :cool:
    Wie sieht es aber dann mit der Qualität bei dem ganzen Hintereinanderschalten von Adaptern aus?
    Ist das Bild dann noch für DVDs und oder SVCDs brauchbar?

    Welcher Adapter wäre denn geeignet?
     
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Da könntest du am Mac Probleme bekommen...
     
  5. maroder

    maroder Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    :D Schon gemerkt und schnell wieder den link gelöscht ;)

    Es gibt zwar einen USB-PS2-Adapter bei Cyberport, aber das wäre mir dann doch etwas zuviel des Guten.
     
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    LOL@PS/2 ;) Zur Qualität vermag ich dir nichts zu sagen, wird ihr aber auf jeden Fall nicht gerade zuträglich sein. Überall wird etwas geschluckt und mindert sie halt. Jetzt mach dir einen Reim darauf *G* Von den Kosten ganz zu schweigen ;)

    Vielleicht hast du ja ne DBOX2 mit Linux drauf. Dann kannste ja den VLC zum zurückstreamen nehmen auf die Box. Das ganze geht dann via Ethernet.

    Horror
     
  7. maroder

    maroder Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Schade, naja muss ich halt den TV-Out vom PC nehmen. Nur ist der PC so verflucht laut :(

    *LOL* ich merk grad was für einen Mist ich in die Thread-Überschrift getippt hab - sollte natürlich lauten "G5 am Fernseher" :D
     
  8. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    LOL...Asche auf dein Haupt für den nichtssagenden Fred-Titel :D

    Ja, wirst du dann wohl müssen. Weil Kosten/Nutzen würden beim G5 in keinem vernünftigen Verhältnis stehen (wage ich zu Behaupten, sofern man auf die Adapter-Lösungen zurückgreifen muss). Zur Not könnte man auch ne Graka mit TV-Out testen, aber ob es da entsprechende Modelle für den G5 gibt???

    Horror
     
  9. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0


    Wenn dir die Qualität reicht, kannst du dir auch mal die USB-TV Lösungen anschauen.
     
  10. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    also die bequemste lösung wäre eine neue Grafikkarte für den PCI Bus.
    Also ich benutze die Radeon 7000 PCI, die funktioniert sehr gut.


    Loki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen