Power Book oder iBook

  1. Licher

    Licher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich bin jetzt so vor einem Monat von einer Windose auf einen Mac Mini gewechselt. Und da ich eigentlich am anfang einen tragbaren Mac haben wollte und jetzt einen Mini habe, will ich jetzt einen Tragbaren Mac da ich nächsten Jahr im Mai Konformiert werde. Ich weiß es ist noch lange hin nur da ich net weiß wieviel ich bekommen werden (wenn überhaupt :D ) will ich jetzt anfangen zu sparen nur da ich nicht weiß auf was, frage ich jetzt euch. Ein Power Book oder ein iBook? Ich will mit dem Mac Webdesign (Dreamweaver), Photobearbeitung (Adobe Photoshop) und mal im i net serven und auch mal meine Mail nachschauen. Und einen Messenger benutze ich auch noch sehr oft (Adium). Ja könnt ihr mir einen Rat geben auf was ich sparen soll?

    Gruß Licher
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
  3. Chrizitelli

    Chrizitelli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich hatte das gleiche vor wie du: Wollte bis zur meine Konfirmation auf ein iBook sparen. Dann hat sich aber herausgestellt, dass das Konfigeld LAAAAANGE nicht reichen würde. Also versichere dich erst mal bevor du ewig vor dich hinsparst! ;)

    Also ich denke auch; ein iBook recht, allerdinsg würd ich dann eins mit 14" empfehlen, wegen Dreamweaver und Photoshop. Bei sowas sind zu kleine Displays ätzend.. :D
     
  4. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ein iBook, dann mit 12" Bildschirm. Das 14"er hat diesselbe Auflösung, alles wird also nur vergrößert und damit schwammiger dargestellt.
     
  5. Loki Mephisto

    Loki Mephisto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    235
    Jou!

    Ist natürlich eine Geldfrage, allerdings stelle ich mir Webentwicklung und Photobearbeitung auf 1024x786 eher mühsam vor. Die Performance wäre wahrscheinlich ausreichend, beim Display bin ich da nicht so sicher.
     
  6. Tante Michael

    Tante Michael Neues Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir mal jemand den Zusammenhang erklären? Vielleicht bin ich zu doof dazu, aber ich verstehs nicht.
     
  7. Nightbreezer

    Nightbreezer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Hasse den schon die beiden Programme? Ich mein die gibs ja nicht umsonst.
     
  8. Licher

    Licher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    3
    Ja die habe ich schon
     
  9. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Für schüler aber "billig".
     
  10. René

    René MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2002
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Für Deine Anforderungen dürfte ein iBook völlig ausreichen. Nimm das 12 Zoll.
    Das Problem ist, dass man erst die Möglichkeiten entdeckt, wenn man damit arbeitet.. und dann könnte es schon zu dünn werden :D
     
Die Seite wird geladen...