Postscript-Drucker druckt nur grau

  1. apple][c

    apple][c Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    190
    Hallo Leute!

    Ich habe eine Kyocera-Mita FS1800 via Netzwerk mit meinem PB verbunden. Da es keinen Treiber für MacOSX gibt, läuft er als Postscriptdrucker.

    Er druckt auch alles prima aus, er hat lediglich ein Manko:

    Schwarz ist nicht schwarz. Alles ist leicht hellgrau. Ausdrucke via Dose sind aber pechschwarz.

    Habe keine Einstellungen gefunden, wo ich die Drucksärke/Sättigung einstellen kann.

    Jemand Hilfe für mich?

    Danke schonmal!

    Marc
     
    apple][c, 10.04.2005
  2. tom fuse

    tom fuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    hallo marc,

    ist das ein PCL 5 oder 6 drucker?
    vielleicht würde ein anderer treiber helfen?

    gruss auch vom
    marc .)
     
    tom fuse, 10.04.2005
  3. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche Problem. Bei Mail wirds am deutlichsten. Mein Drucker ist ein Samsung ML-1710
     
    bebo, 10.04.2005
  4. NicolasX

    NicolasXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es, du brauchst keinen Treiber sondern nur ne PPD:

    FS-1800 MAC OS 10 Installer 10.2 KPDL (PS) PPD 8.0 Deutsch 7.704,8 Kyocera OS X Deutsch 10.2.sit

    Zu finden unter:
    http://www.kyoceramita.de/html/view/Downloads/Drivers_n.asp?table=Drivers

    Typ: Drucker
    Produkt: FS-1800
    Sprache: Deutsch

    Gibts für alle PS bzw. KPDL(=KyoceraPrinterDeviceLanguage=PostScript-Emulation) Kyocera/Mita Drucker, hab selbst nen FS1010.

    PCL geht auch über Gimp-Print, aber wieso PCL wenn man PostScript hat?
    PS ist auf jeden Fall besser, zumal OSX PS/PDF von Haus aus kann.
    PCL kann nicht das was PS kann und jeder Belichter/jedes RIP schafft mit PS. PCL kam erst in den letzten Jahren für den Mac auf, weil die Drucker-Hersteller keine Lizenzgebühren an Adobe zahlen wollten.

    Du mußt den Drucker als LPR/ip Drucker anlegen (hast du wahrscheinlich schon gemacht). Oder über AppleTalk, falls es im Drucker aktiviert ist.

    Dann, beim Drucken>Qualität oder Tonersparmodus (mußt du mal schauen, wo das ist) den EcoMode ausschalten.

    Kann aber auch, falls du im Moment noch keine PPD installiert hast, schon durch die PPD funktionieren.

    Gruß

    Nicolas
     
    NicolasX, 10.04.2005
  5. NicolasX

    NicolasXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Versuchs mal hier:
    http://support.samsung.de/modelselect.aspx?modelcode=ML-1710&fileType=DR&language=

    Gibts nen Teiber speziell für 10.3
    Wird von Gimp-Print nicht Unterstützt, sonst wäre das ne echte Alternative.

    Gruß

    Nicolas
     
    NicolasX, 10.04.2005
  6. NicolasX

    NicolasXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Kann PCL wird aber beim Mac über KPDL (Kyo's PS-Emulation) angesprochen.

    Geht aber auch mit Gimp-Print.

    Ein bekannter hat den Drucker im Netz laufen mit der PPD und PS kein Problem aus OS8 bis OSX.3

    Gruß

    Nicolas
     
    NicolasX, 10.04.2005
  7. apple][c

    apple][c Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    190
    Hey, NicolasX, das nenn ich mal Einsatz für die Gemeinschaft!

    Danke für den Hinweis, werde es gleich ausprobieren, wenn ich wieder zuhause bin. Hatte schon auf der Seite von KyoceraMita gesucht, aber irgendwie hab ich wohl was überlesen!

    Danke für die Hilfe!!!

    Gruss Marc
     
    apple][c, 11.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Postscript Drucker druckt
  1. mds
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    375
  2. n_franke
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    654
    n_franke
    08.04.2009
  3. tuxuser33
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.052
    falkgottschalk
    22.01.2008
  4. pdr2002
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.271
  5. g3ler
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    537