postfächer synchronisieren (mail 2.0)

  1. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    kann ich mail so konfigurieren dass auf mehreren macs immer genau das selbe erscheint? also dass sämtliche mails auf sämtlichen computern in gleicher form vorhanden sind?

    beispiel:
    ich möchte am ibook meine emails checken und dann später am imac die gleichen mails (die schon abgerufen sind vom server) in der inbox liegen haben und dort weiterbearbeiten. das gleiche mit evtl. anhängen.

    geht das automatisch wenn man einen imap-server benutzt oder muss man da etwas speziell einstellen?

    würde mich freuen wenn da jemand bescheid weiß,

    vielen dank

    jushi
     
    jushi, 12.03.2006
  2. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    dazu benötigst du .Mac! Ich arbeite damit und kann es nur wärmstens weiter empfehlen! Bei eBay findest du .Mac Angebote bereits für ca. 55€ !
     
    weber, 12.03.2006
  3. arona.at

    arona.atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    FALSCH!

    das kannst du mit jedem pop3 fach machen, in dem du bei mail einfach einstellst, dass er die mails am server laesst. einen kleinen nachteil gibt es, dass man die mails immer wieder loeschen muss vom server, wenn man kein grosses postfach hat ...

    ps: imap synct dein mail prog mitn server, dann hast du am server die selben mails wie am pc ...
     
    arona.at, 12.03.2006
  4. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    synct imap auch mehrere mail-programme auf verschiedenen rechnern mit ein und demselben server???
     
    jushi, 12.03.2006
  5. fred-der-biber

    fred-der-biberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    genau das ist der sinn von imap.
     
    fred-der-biber, 12.03.2006
  6. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27

    wenn man allerdings mehrer E-Mail accounts hat ist diese Methode sehr umständlich und kann uU. zeitaufwendig werden!

    Lasst mich doch einfach ein bisschen von .Mac schwärmen! ;) Bin halt ein Fan davon;)
     
    weber, 12.03.2006
  7. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12

    und mail weiß dann auch auf verschiedenen rechnern welche mails schon gelesen sind und welche nicht? nee oder?
     
    jushi, 12.03.2006
  8. keffli

    keffliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    keffli, 12.03.2006
  9. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.843
    Zustimmungen:
    564
    Der Unterschied zw. POP3 und IMAP ist, dass IMAP ein serverbasiertes Protokoll ist. Sprich, sämtliche E-Mails werden immer auf dem Server gespeichert, nicht lokal. Markierst du eine Mail als gelesen wird sie am Server als gelesen markiert, nicht lokal. Verschickst du eine Mail wird sie am Server in das entsprechende Postfach für verschichte Mails gelegt, nicht lokal. Ich denke, das beantwortet dir deine Frage.

    Das gesagt bleibt noch hinzuzufügen dass IMAP eben dadurch nicht nur deutlich mehr Speicherplatz braucht als ein POP3 Postfach sondern auch eine viel höhere Serverlast verursacht. Deshalb ist es bei kostenlosen E-Mail Accounts meistens nicht verfügbar.
     
  10. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12

    prinzipiell beantwortet das meine frage. aber ich frage trotzdem lieber nochmal nach:

    sagen wir....

    auf MAC1 checke ich die mails. beantworte sie auch und alles. dann sind sie ja als gelesen makiert. an MAC2 sind sie aber noch gar nicht geladen.
    wenn ich dann später an MAC2 meine mails abrufe... läd der dann auch die bereits gelesenen runter und makiert sie gleich automatisch als gelesen oder betrachtet er die dann immernoch als neu?
     
    jushi, 12.03.2006
Die Seite wird geladen...