Postet eure CoconutBattery Screenshots

orcymmot

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2013
Beiträge
5.107
Bisher bin ich mit dem Akku sehr zufrieden.
Der scheint interessant zu sein.
liebäugle auch gerade mit diesem für mein 15“ late 2013. Für knapp 53€ wäre das zu verschmerzen, so lange kein Sand drin ist. Aber dein CoconutBattery Screenshot lässt hoffen.
 

djofly

Aktives Mitglied
Registriert
31.07.2006
Beiträge
2.884
Bildschirmfoto 2021-03-16 um 13.09.31.png
Mein Akkustand. Nur noch 87% nach 317 Ladezyklen.
Allerdings habe ich in letzter Zeit ein Problem: Wenn ich in Final Cut im Akkubetrieb rendern lassen, der Akku z.B. noch 60% Ladestand hat, dann passiert es nach ein paar Minuten Volllast, dass sich das Book einfach abschaltet. Und dann geht es auch erstmal nicht mehr an. Wenn ich dann das Ladekabel anschließe, kann ich wieder starten. Wenn Mac OS hochgefahren ist, kommt gleich eine Meldung von iStat, dass die Akkuladung nur noch 3% hat. Wartet man dann 10-20 Sekunden, springt die Ladeanzeige des Akkus wieder auf die 60% von vor dem Abschalten.
Ansonsten im normalen Betrieb hält der Akku aber ganz normal durch. Mal sehen, wann er aufgibt.
 

yew

Aktives Mitglied
Registriert
29.02.2004
Beiträge
7.531
Hi

am 4S den Akku Anfang Oktober 2016 wechselt ..... (von iFixit, hat ca 15 € gekostet)

Bild 2021-03-16 um 16.09.25.png


.... und immer noch über 100 % ..... aber so langsam glaub ich eher, dass als Datum mit Count-Down der Zwangsumtausch für das nächste iPhone sein wird .... iPhone 12S / 13 mini?


Gruß yew
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.974
Stimmt das dann wenigstens
Zum Vergleich vielleicht auch mal die Daten direkt am iPhone auslesen und nicht coconut nutzen, dazu muss die Diagnose aktiviert sein und im passenden log (log-aggregated..Datum-Uhrzeit)dann die Daten zur Batterie heraussuchen.
 

yew

Aktives Mitglied
Registriert
29.02.2004
Beiträge
7.531
Hi

unter Diagnose und log-aggrgated...... find ich nur 4 Einträge mit Battery .... aber aus den Einträgen werd ich nicht schlau

<key>com.apple.CoreDuet.BatterySaver.DailyMinutes</key>
<integer>0</integer>
<key>com.apple.snapshot.battery.chargedPct100x</key>
<integer>10000</integer>
<key>com.apple.snapshot.battery.maxCapacity</key>
<integer>1500</integer>
<key>com.apple.snapshot.battery.pluggedIn</key>
<integer>0</integer>


Das mit dem fehlerhaften Datum .... hat aber schon mal gestimmt


Gruß yew
 

yew

Aktives Mitglied
Registriert
29.02.2004
Beiträge
7.531
Es sollten weit mehr Einträge dort zu finden sein.

klar, es sind mehr Einträge drin, hab ja den ganzen log markiert und kopiert ..... aber es ist nicht mehr drin für die Batterie und Cycle Count find ich auch nicht

Von der log-Datei hab ich mir nur die mit dem letzten Datum angeschaut, sind aber noch mehrere drin, die ich nicht angeschaut habe


Gruß yew
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.974
Bei mir sind, auch letztes log und dann nach battery gesucht geschätzte 1000 oder mehr Einträge zu finden, die battery im Namen tragen, hier ein Screenshot mit einem Bruchteil der Treffer
 

Anhänge

  • E428FB85-595F-44D6-A7F9-1D3A1712C8FF.jpeg
    E428FB85-595F-44D6-A7F9-1D3A1712C8FF.jpeg
    175,2 KB · Aufrufe: 29

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.623
Stimmt das dann wenigstens - wenn du dich an der Laufzeit orientierst - oder werden die Werte einfach grundfalsch ausgelesen, so wie das Datum? ;)
Herstellungsdatum und Ort ist bei Apple in den Seriennummern verschlüsselt. Wenn hier vom Dritthersteller eine Pseudo-Seriennummer verwendet wird wundert es nicht, dass das Datum nicht passt beim Auslesen. Das ist kein Fehler von Coconut Battery. Die Daten zu Kapazität und Co sind hingegen tatsächliche Variablen, die der entsprechende Mikrocontroller rein schreibt, da gibts kein Interpretationsspielraum beim Auslesen. ;)
 

truecolor

Neues Mitglied
Registriert
19.09.2012
Beiträge
13
Dafür, dass noch immer der erste Akku drinnen ist, schaut´s ganz gut aus. Zugegeben, mein MBP läuft zu 99% übers Netzteil.


Bildschirmfoto 2021-03-17 um 16.48.12.png Bildschirmfoto 2021-03-17 um 16.52.48.png
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.623
Dafür, dass noch immer der erste Akku drinnen ist, schaut´s ganz gut aus. Zugegeben, mein MBP läuft zu 99% übers Netzteil.
Bei 70% ist die Batterie aber am Ende. Achte darauf ob der Klick des Trackpads noch ordentlich funktioniert. Sobald das beginnt zu Zicken (nicht mehr ordentlich funktioniert) ist das ein Anzeichen dafür, dass sich der Akku beginnt aufzublähen und dann sollte der getauscht werden. Und ja, für die Laufzeit sieht der Akku richtig gut aus ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: smn
Oben