1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

post script schriftarten...

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von xxsneyda, 14.06.2004.

  1. xxsneyda

    xxsneyda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    hab soeben eine photoshop datei bekommen und die dazugehörigen schriften.

    leider liegen diese im post script format (*.pfm, *.pfb) vor.

    kennt jemand ein tool, oder eine andere möglichkeit, die schriftarten in true type umzuwandeln?
     
  2. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    warum willst du sie denn ueberhaupt in truetype umwandeln?
    ansonsten gabs frueher ne ganze reihe an kleinen tools fuers
    konvertieren von fonts... metamorphosis war beispielsweise eins.
    weiss aber nicht ob es das noch gibt!

    :confused:
     
  3. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    36
    Wie kommst du denn auf das schmale Brett?
    Was soll den an ttf besser sein als PostScript?

    Gespannt wartend,

    der Zwischensinn
     
  4. xxsneyda

    xxsneyda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    das problem ist, dass ich diese windows font formate unter osx nicht lesen kann
     
  5. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    doch du kannst... jedenfalls sollte das laut apple funktionieren!

    http://images.apple.com/macosx/pdf/Panther_Fonts_TB_10082003.pdf

    :)
     
  6. xxsneyda

    xxsneyda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    hab die demo von transtype genutzt um die schriften auf den mac zu bekommen, danke dennoch für eure hilfe
     
  7. HAL

    HAL

    Editiert weil sich die Geschichte erledigt hat.

    ;)
     
  8. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Grundsätzlich sind PS Fonts besser als Truetype, weil sie mehr Ankerpunkte haben. Also wenn ihr die Wahl zwischen Truetype und Postscript habt. Bitte wählt Postscript.
     
  9. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    besser noch opentype... wobei es da ja im gegensatz zu
    PS keinen wirklichen unterschied in der ausgabequalitaet
    gibt.

    :cool:
     
  10. 73kw

    73kw MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2003
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    PC Type1 fonts werden von OS X nicht nativ unterstüzt.

    Möglichkeit ohne Transtype:

    Einfach in den Adobe Font Ordner (/Library/Application Support/Adobe/ Fonts) schieben und Alle Adobe Progs greifen dadrauf zu. auf jeden fall in der Suite so.

    Grüsse

    Kalle
     
Die Seite wird geladen...