Popup-Blocker - was mir an Safari gefällt

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von Lurpa, 08.09.2003.

  1. Lurpa

    Lurpa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Hallo!

    In dieser Heise-Meldung gibt es ja was über einen ganz ekligen PopUp-Trojaner (der auf einem Mac ja sowieso nicht läuft). Dabei fiel mir ein, dass ich bei Safari so super finde, dass wichtige Einstellungen (wie eben der PopUp-Blocker) so schnell und einfach zu erreichen sind. Da wären zum Beispiel: Cache löschen, Verlauf leeren. Auch die Einstellungen zu Java und JavaScript sind doch gut zu finden, oder?

    Einfach nur mal so ganz spontan,
    Lurpa
     
  2. Z-Kin

    Z-Kin Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Geb ich dir recht, Lurpa. Die Sache mit dem Blocker ist echt der Rede wert. Gibts sonst, soweit ich weiß, bei keinem mactauglichen Browser. Da muss man sonst auf kostenpflichtige Tools zurückgreifen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.