Pokerstars.com / PartyPoker.com - testen

gladiac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
65
Guten Tag,
ich bin noch kein glücklicher Mac-Besitzer möchte aber unbedingt wissen. Ob es möglich ist diese beiden Programme mit einem Windows-Emulator oder etwas ähnliches zu betreiben. Undzwar in einer solchen weise das man auch vernünftig spielen kann.
Leider ist mir bisher nicht bekannt ob es dafür auch eine Mac-Version gibt.
Also nun gefragt an die Experten, funzt das ? Wäre nett, wenn mir jmd helfen könnte.

Auf einigen Poker-Mac Seiten wird PC EMulator empfohlen , ich hoffe einfach mal, dass es da auch ne kosten günstige alternative gibt.

Es läuft natürlich darauf hinaus ob ich als evtl. zukünftiger Besitzer eines PB's auch mein altes Poker spielen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

maceni

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
1.543
für partypoker/pokerstars gibts leider keine mac versionen.
 

vegas-

Mitglied
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
360
Könnte mal jemand probieren, FullTilt auf eurem Mac zu installieren?

Habe es mehrfach versucht, aber bekomme immer eine Fehlermeldung:

"Error opening file: .aft.bin
1008:6,-35 Drive not found"

Er sucht auch immer ewig auf meiner Festplatte, bevor er überhaupt anfängt.. :(


Edit: Zugriffsrechte repariert und klappt.. hätte ich auch gleich draufkommen können. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.995
Hmm... das sind nur "Spiele"?

Einer aus meiner Klasse spielt wo anders um richtiges Geld und ich behaupte mal, dass ist illegal, oder?!
 

BloodSoldier

Mitglied
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
82
Draco.BDN schrieb:
Hmm... das sind nur "Spiele"?

Einer aus meiner Klasse spielt wo anders um richtiges Geld und ich behaupte mal, dass ist illegal, oder?!
wieso sollte es? du kannst doch auch online, dein geld beim roulette lassen...
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.995
BloodSoldier schrieb:
wieso sollte es? du kannst doch auch online, dein geld beim roulette lassen...
Ja aber mal angenommen der Server steht in Deutschland.
Ich denke laut §284 StGB und §286(?)StGB ist es dann doch zumindest eine Grauzone?
 

BloodSoldier

Mitglied
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
82
Draco.BDN schrieb:
Ja aber mal angenommen der Server steht in Deutschland.
Ich denke laut §284 StGB und §286(?)StGB ist es dann doch zumindest eine Grauzone?
Kannst aber davon ausgehen, dass eigentlich zu 95% der Server nicht in Deutschland stehen wird. Ansonsten wird es wohl eine Grauzone sein ja. Wie so vieles andere auch.... :(
 
Oben