1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PMG5 Dual 1,8 GHz oder 2 GHz? Oder doch 2,5 GHz?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von shashin, 12.07.2004.

  1. shashin

    shashin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    brauche einen Tip.

    Will mir einen G5 zulegen, weiß aber nicht, für welches Model ich mich entscheiden soll. Arbeite hauptsächlich mit Final Cut, AfterEffects und DVD Studio Pro. Meine Projekte sind meistens nur so um die 5 Minuten lang, möchte aber auch gerner Kurzfilme bis zu einer Stunde problemlos bearbeiten können. Habe zur Zeit einen iMac G4 800 mit dem auch alles funktioniert, aber die langen Renderzeiten sind oft sehr nervig.

    Ist der Unterschied zwischen dem kleinen und mittleren Model so groß?
    Überlege den kleinen G5 zu kaufen, auf 1,5GB Ram zu erweitern und eine 160 Gig Platte einzubauen. Lohnt sich das? Oder doch gleich das mittlere Model. Kann mich echt nicht entscheiden.

    Arbeitet jemand mit den gleichen Programmen und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?


    Danke

    PS: Wie sieht es eigentlich mit den Störgeräuschen aus? Sind die bei den aktuellsten Geräten immer noch vorhanden?
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Die Hauptunterschiede zwischen dem 1,8er und dem 2,0er sind die Einschränkungen des kleineren bei zwei Dingen. Er hat nur 4 RAM Bänke anstatt 8. Er hat statt PCI-X nur PCI Steckplätze. Wenn du keine Steckkarten brauchst, dann nimm den kleinen. Allerdings ist natürlich viel RAM viel gut, besonders bei Videoschnitt.
     
  3. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    13
    Der "Kleine" kann aber alle PCI-Karten aufnehmen und nicht wie der Mittlere nur PCI-Karten mit 3,3v Stromaufnahme oder das im consumer-Bereich absolut nicht verbreitete PCI-X...
     
  4. shashin

    shashin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Tip von nem Cutter oder AfterEffects User??? Wie schnell ist das Rendern an einem G5 in AE??
     
  5. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Nutze zwar kein AE, aber DVD SP 3. Ich muss sagen: zum Glück habe ich dafür einen G5. Das Programm frisst doch ganz schön. Aber ich denke für DVD SP sollte es nicht von so großer Bedeutung sein, was du für einen G5 hast. Ausser du musst permanent Inputmatieralien neu kodieren lassen, da sie nicht DVD-konform sind. Dann macht sich mehr Rechenpower bezahlt.

    Horror