PM Quad G5 bootet nicht beim ersten Versuch

  1. wolfgangesgang

    wolfgangesgang Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community.
    Mein Quad zeigt jeden morgen, also nach längerer Ruhezeit, das folgende Symptom: Nach dem Einschalten ertönt zwar der Gong, auf dem Bildschirm passiert allerdings gar nichts. Lediglich die Lüfter fangen nach ca. einer Minute an, auf vollen Touren zu laufen. Dann hilft nur noch ein langer Druck auf den Knopf... Ein einziges mal kam er bis zum gray screen und meldete eine "illegal instruction".

    Beim zweiten Versuch immer nichts dergleichen mehr: Ganz brav und fix fährt er hoch. Wir haben schon diverse Tools darüberlaufen lassen; Rechte und Filesystem müssten in Ordnung sein. Die boot-Parameter werde ich jetzt einmal löschen und morgen abwarten.

    Hat jemand eine Idee was ich noch versuchen könnte oder kennt sogar das Problem? Vielleicht ist es Quad-spezifisch.

    Vielen Dank für jeden Hinweis!
    Viele Grüße,
    Wolfgang

    Power Mac G5 Quad
    Mac OS X 10.4.8
    2x256 MB und 2x1GB PC2-4200U-444 RAM vom Apple-Händler
     
    wolfgangesgang, 11.10.2006
  2. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Wird er über Nacht vom Strom getrennt?
     
    Peacekeeper, 11.10.2006
  3. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Und hängt er an einer Steckdosenverteilerleiste oder direkt an einer einzelnen Steckdose?

    2nd
     
  4. wolfgangesgang

    wolfgangesgang Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Leute.
    Danke fürs schnelle Reagieren.
    Der Strom ist die ganze Nacht an.
    Er hängt an einer Steckdosenleiste von guter Qualität.
    Gruß,
    Wolfgang
     
    wolfgangesgang, 11.10.2006
  5. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Häng ihn mal direkt an eine Steckdose!

    2nd
     
  6. HannesMac

    HannesMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    12
    Als mein G4 immer erst beim zweiten Mal bootete, da war mein
    Mainboard defekt.
    Hannes
     
    HannesMac, 11.10.2006
  7. wolfgangesgang

    wolfgangesgang Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    >Häng ihn mal direkt an eine Steckdose!

    Ich habe ja schon mitbekommen, dass einige G5s Netzteil Probleme hatten. Aber das klingt wirklich esoterisch. Wahrscheinlich ist gar keine "richtige" Steckdose mehr frei!?
    Ich probiers morgen früh gleich aus.
    Vielen Dank für die abgefahrenen Hinweise bis hier!!

    Gruß,
    Wolfgang
     
    wolfgangesgang, 11.10.2006
  8. wolfgangesgang

    wolfgangesgang Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen/Tag!
    kurzes Update:
    - der Quad war über Nacht noch an der Steckdosenleiste
    - heute morgen dann in die "richtige" Steckdose gewechselt
    - keine Verbesserung

    --> Ich werde ihn an der ordentlichen Steckdose lassen und morgen endgültige Gewissheit haben.
    Mal im Ernst: Was für einen Unterschied macht es denn?

    Gruß,
    Wolfgang
     
    wolfgangesgang, 12.10.2006
  9. wolfgangesgang

    wolfgangesgang Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Salut!
    So - hier das Ergebnis des Versuchs:

    - das Tauschen der Steckdose hat leider nichts gebracht.
    - alles wie immer (s.o.)

    Wäre toll, wenn jemand noch eine Idee hätte!
    Gruß,
    Wolfgang
     
    wolfgangesgang, 13.10.2006
  10. wolfgangesgang

    wolfgangesgang Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo beisammen.

    Ich versuche es noch ein letztes mal und hoffe, dass mir doch noch jemand helfen kann.

    Heute hat es mein Quad wieder bis in die Open firmware geschafft. Er meldet dann eine "illegal instruction at %SRR0: 000000000.000000000" und "%SRR1: 10000000.02083030". Gibt man dann "mac-boot" ein, kommt er nur bis zu einer weiteren Fehlermeldung. Beim zweiten Startversuch, wie gehabt, alles paletti.

    Kann man daraus etwas lesen? Oder sollte das Ding besser zum Service?
    Gruß,
    Wolfgang
     
    wolfgangesgang, 16.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quad bootet beim
  1. futureformer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    181
    Paul1983
    08.04.2017
  2. MusikNiko
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    339
  3. johnjobs
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    222
    johnjobs
    03.05.2016
  4. dinolatino
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    801
    TheNoxier
    26.05.2015
  5. dinolatino
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    955
    dinolatino
    02.06.2015