PM G5 2x2.0 GHz startet nimmer...

  1. Apfeldompteur

    Apfeldompteur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Moinchen.

    Hab hier einen PM G5, der zum verrecken nimmer starten mag.... hab den hier jetzt seit einigen Stunden hier in der Mangel und der will einfach nicht...

    Symptome:
    Wenn ich den starten lasse, kommt er bis zum Apfel-Logo, das war's dann. Kein Rädchen, kein Mauszeiger, gar nix weiter. Nach einiger Zeit drehen die Lüfter hoch, Ende.

    Bisher versuchte Therapien:
    -Start von der CD versucht, das selbe Dingens. Bis zum Apfel, feddich.
    -PRAM-Reset versucht. Wenn ich die Tasten gedrückt halte, passiert nix. Scheinbar ignoriert der mich auch noch dabei :)
    -Gut, schaun mer mal in die OpenFirmware und resetten die.... Alt-Apple-O-F und die Console der OF geht auf. reset-nvram...ok, set-defaults...ok, reset-all...... nix, die Kiste hängt fest. Auch bei mehreren Versuchen
    -PMU-Reset versucht, keine Abhilfe
    -Pufferbatterie rausgenommen, ALLES vom Board abgeklemmt, stromkabel ab und mal 'ne Stunde stehen lassen. Nach dem anklemmen wieder 'ne kanppe halbe Stunde in Ruhe gelassen, keine Änderung.
    -Andere Tastatur versucht, Festplatte abgeklemmt. Alles keine Änderung.

    Apple HartWarenTest mehrfach im ausführlichen Modus laufen lassen, keine Fehler. RAM-Riegel rausgetan und nur die originalen drin gelassen, keine Änderung.

    Hab ich was vergessen ? ;)

    Apfeldompteur
     
    Apfeldompteur, 17.03.2006
  2. .:timmy

    .:timmyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    40
    ich hatte das exakt selbe problem mit meinem late 1,8 G5 PM, zusätzliches symptom, die lüfter liefen auf vollen turen , hardware test sagte lüfter defekt... kopfkratz ..... also ab zu apple geschickt und das logicboard musste ausgetauscht werden , mit der finalen diagnos ethernet port defekt kopfkratz , ich hatte die zusammenhänge auch net verstanden
     
    .:timmy, 17.03.2006
  3. mys

    mysMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Boote ihn mal im Single-User Modus (Apfel-F beim Start gedrückt halten) wenn er wieder hängenbleibt, poste mal die letzte Zeile/Zeilen, die er von sich gibt.

    Bau auch mal die Airport Karte aus.
     
  4. guhrkensalat

    guhrkensalatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    38
    Du meintest wohl Apfel+S ;)
    Hast Du denn schon den Safe-Boot versucht? (Start mit gedrückter Shift-Taste) Hat bei mir schon so manchen unwilligen zum starten gebracht!
     
    guhrkensalat, 17.03.2006
  5. mys

    mysMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Apfel-S, ja das, meinte ich. Sorry.
     
  6. Otiss

    OtissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
    >ALLES vom Board abgeklemmt, stromkabel ab und mal 'ne Stunde stehen lassen.

    wie bist Du denn ohne Prozessor ausbau an den Stecker vom Netzteil gekommen.

    dann schreibst Du >-Start von der CD versucht, das selbe Dingens. Bis zum Apfel, feddich.
    später >Apple HartWarenTest mehrfach im ausführlichen Modus laufen lassen, keine Fehler. RAM-Riegel rausgetan und nur die originalen drin gelassen, keine Änderung.

    Wie machts Du das. Oder verstehe ich etwas falsch, entweder der Mac startet von CD / DVD oder nicht.
     
    Otiss, 17.03.2006
  7. Apfeldompteur

    Apfeldompteur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Gar nicht. Weswegen ich die auch rausgenommen habe. Da ich eine ganze Zeit bei einem Apple-Händler als Techniker beschäftigt war, habe ich da keinerlei Probleme mit....

    OK, hätte ich anders Formulieren sollen. Der HW-Test startet normal und läuft durch, System von der CD zu starten (mein erster Gedanke war halt das Festplattendienstprogramm...) schlägt fehl.

    Apfeldompteur
     
    Apfeldompteur, 20.03.2006
  8. Apfeldompteur

    Apfeldompteur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Also, hier der Inhalt der letzten Beiden Zeilen:[Anfang] [Ende] *g*

    Ne, scherz beiseite, passiert haargenau dasselbe. Er bleibt beim Apple-Logo stehen und macht goar nix mehr, ausser nach einiger Zeit die Lüfter bis zum Anschlag aufzudrehen.

    Apfeldompteur

    P.S. Ach ja.... Safe-Boot (mit gedrückter SHIFT-Taste) bringt auch nix.
     
    Apfeldompteur, 20.03.2006
  9. Otiss

    OtissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
    Moin moin,

    >Da ich eine ganze Zeit bei einem Apple-Händler als Techniker beschäftigt war, habe ich da keinerlei Probleme mit....

    Gut so, dann sollte Du wissen das ich einen G5 ohne SATA HDD " nur " von CD-DVD starten kann, damit kann ich eine Fehlerquelle ausschalten.
    Ich denke als Techniker bei einem Apple Händler würdest Du doch zuerst die ASD CD nehmen.
     
    Otiss, 20.03.2006
  10. Apfeldompteur

    Apfeldompteur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Richtig. Aber da ich nicht mehr dort bin, habe ich keinen Zugriff mehr auf die ASD-CD's.... Und die HD hatte ich abgeklemmt um genau dort die Fehlerquelle auszuschalten. Ansonsten ist auch nichts anderes eingebaut. Weder Aitport, noch Blauzahn oder sonstwas.... Wenn ich den Rechner mit Shift-Taste boote (Hd wieder angeklemmt). höre ich ja auch, das er ein wenig auf der HD arbeitet - was sich auch normal anhört - aber bleibt dann wie gehabt beim Logo hängen.
    Ich denke mal, das mir nix übrig bleiben wird, als die Kiste zum Service zu bringen.... Oder hast Du noch andere Ratschläge, mir fällt irnkwie nix mehr ein....

    Apfeldompteur
     
    Apfeldompteur, 20.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 2x2 GHz startet
  1. doka
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    602
  2. svenamstart
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    526
    svenamstart
    27.12.2007
  3. Wicky
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    802
  4. nismo2000
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    443
  5. Duissern
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    410
    ricky2000
    11.12.2005