PM G4 AGP Absturz nach Standby

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Pecozoos, 23.02.2007.

  1. Pecozoos

    Pecozoos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2006
    Habe einen merkwürdigen Effekt: Nach Upgrade auf 10.4 stürtzt mein Powermac G4 AGP mit 800MHz CPU Upgrade immer ab, nachdem er aus dem Standby geweckt wird.

    Meldung "Rechner neu starten" erscheint.

    Unter 10.3 lief alles problemlos.

    Hat jemand einen Tipp?

    1000 Dank, Pecozo
     
  2. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    483
    MacUser seit:
    05.02.2007
    SCSI-Karte drin?

    Hast Du mal nach dem Hersteller des Prozessor Upgrades +problem +10.4 gegoogelt?
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Pecozoos und Willkommen im MacUserForum,

    benötigst Du eventuell ein Update Deiner Nachrüstung,
    welche ist es? Du kannst aber auch erst einmal den
    Rechner ausschalten, neu starten und dabei
    Apfel + alt + P + R drücken, solange halten bis der
    Startton 3x ertönt. Oder, Du öffnest den G4, hinter der
    Batterie ist ein kleiner Knopf, den drückst Du etwa
    15 Sekunden bei herausgenommener Batterie.

    Gruss Jürgen

    Da war bjoern07 schneller!
     
  4. Pecozoos

    Pecozoos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2006
    Problem gelöst: USB/FW Combo Karte war die Ursache

    Habe systematisch alle Karten entfernt. Ursache war eine USB/FW Combo Karte. Sie lief bislang immer einwandfrei bis zum Update auf 10.4.

    Werde eine alternative Karte testen und über das Ergebnis berichten.

    Vielen Dank für die schnellen Tipps,

    Pecozo.
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Pecozoos.

    dann achte bitte von Vornherein darauf,
    dass diese Karte einen NEC-Chipsatz hat.
    Bekommst Du zum Beispiel bei:

    defekter Link entfernt

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen