PM G4/733 schaltet im Ruhezustand aus

  1. kavka

    kavka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe schon alles mögliche versucht: P-RAM zurücksetzen, PMU reset, alle USB-Geräte weg und sogar testweise die zweite interne HD ausgebaut.
    Der Fehler bleibt: Mein Powermac G4 733 Mhz (MacOS 10.3.9) geht wie eingestellt in den Ruhezustand und dann nach ein paar Minuten ganz aus. Und zwar irregulär, d.h. wie bei Stromausfall. Dokumente gehen ungesichert verloren.

    Der PMU reset schafft scheinbar zumindest 1 richtigen Ruhezustand ohne Ausschalten, aber dann beim nächsten Sleep wieder das gleiche: nach ein paar Minuten aus.

    Ich habe auch keine PCI-Karten eingebaut. Bin ziemlich ratlos.

    Hat jemand eine Idee?
     
    kavka, 30.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schaltet Ruhezustand aus
  1. Rennier
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    590
  2. skilliard
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    1.347
    skilliard
    10.08.2016
  3. sachmawat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    688
    Firehorse
    01.04.2015
  4. SandorK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.684
    SandorK
    06.07.2012
  5. SebMac
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.411
    Isegrim242
    24.09.2012